Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

FRIATEC wird zu Aliaxis Deutschland

Kategorie:
Themen: | | |
Autor: Redaktion

FRIATEC wird zu Aliaxis Deutschland

Durch diese Namensänderung will sich das Unternehmen als integrierter Anbieter von Lösungen für die Bereiche Infrastruktur und Industrie positionieren. Vorbereitend erfolgte bereits im August 2019 eine Fusion mit der Akatherm FIP, die Kunststoffrohrleitungssysteme vertreibt. Beide Unternehmen sind seit 2003 Teil der globalen Aliaxis-Gruppe und arbeiten seitdem intensiv zusammen.
Im Zuge der Fusion wurden ihre Erfahrungen und Kompetenzen am gemeinsamen Standort Mannheim noch stärker gebündelt. Die Kunden können sich weiterhin auf die Stärken der bewährten Marken wie FRIATEC und FIP sowie auf die vertrauten Ansprechpartner verlassen.
Bettina Haag, Marketing Director von Aliaxis Deutschland: „Unter dem Namen Aliaxis Deutschland wollen wir eine stärkere Zusammenarbeit in den Bereichen Entwicklung, Planung, Marketing, Vertrieb und Service erzielen. Dadurch werden wir besser und schneller die sich ändernden Marktbedürfnisse erfüllen können. Wir bekräftigen so unser Engagement für unsere Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner, das nach wie vor höchste Priorität hat.“
Aliaxis ist ein führender, internationaler Anbieter von hoch entwickelten Kunststoffrohrsystemen für den Hoch- und Tiefbau sowie Anwendungen in Industrie und Landwirtschaft. Das Unternehmen versorgt Menschen auf der ganzen Welt mit nachhaltigen und innovativen Lösungen für Wasser und Energie. Mit weltweit rund 16.000 Mitarbeitern bietet Aliaxis zielgerichtete Lösungen an, die höchsten Kundenansprüchen weltweit gerecht werden. Aliaxis ist über führende lokale Marken in mehr als 45 Ländern präsent. Das Unternehmen ist in privater Hand und der Hauptgeschäftssitz befindet sich in Brüssel.
Kontakt: Aliaxis Deutschland GmbH, Mannheim, Tamara Bräuninger, Tel. +49 621 486 2206, tamara.braeuninger@aliaxis.com, www.aliaxis.de

Das könnte Sie interessieren

Neue Technologie zur Nutzung von CO2-reichem Offshore-Erdgas
München erschließt weitere Stadtgebiete mit Glasfaser
Nord Stream 2-Pipeline vollständig mit Erdgas gefüllt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

VAG GmbH

Thema: Komponenten

Was im Jahr 1872 als Spezialfabrik für Pumpen und Schwerarmaturen in der aufstrebenden Industriestadt Mannheim begann, präsentiert sich heute als global agierendes Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern weltweit. Aus Bopp & Reuther wurde die VAG-Gruppe, aus dem einstigen Pionierunternehmen

Weitere Firmen laden...

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter