Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Gefahr in Verzug? Leitfaden unterstützt sicheren Netzbetrieb

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Gefahr in Verzug? Leitfaden unterstützt sicheren Netzbetrieb

Der branchenspezifische Sicherheitsstandard B3S Wasser/Abwasser gilt deshalb seit 2017 als Grundlage für die Absicherung der IT- und Prozessleittechnik-Infrastruktur. Verantwortliche für die Sicherheit der Prozessleittechnik und Netzführung stehen seitdem vor der Herausforderung, die richtigen Maßnahmen auszuwählen, um wasserdichte Sicherheit herzustellen.
Mit dem Leitfaden “B3S Wasser / Abwasser in der Praxis – Die Rolle von Netzwerkmonitoring und Anomalieerkennung beim stabilen Betrieb der Prozess- und Netzleittechnik” bietet Rhebo Interessierten eine Übersicht über die mehr als 540 Maßnahmen aus dem IT-Sicherheitskatalog.
Erläutert wird zudem detailliert, wie ein kontinuierliches Netzwerkmonitoring die Hauptaspekte von Transparenz, Asset Inventory, Risikoanalyse und Gefahrenerkennung in ihrer Prozessleittechnik sinnvoll und umfassend adressiert.
Leitfaden zum Download Wer mehr zum Thema erfahren möchte: Beim “9. Praxistag Wasserversorgungsnetze” am 7. November 2019 in Essen referiert Thomas Friedel von Rhebo über das Thema “Sicherheit und Stabilität durch Netzleittechnik-Monitoring und Anomalieerkennung” im Themenblock “Digitalisierung, KRITIS & Asset Management”.
Zum Programm des 9. Praxistag Wasserversorgungsnetze gelangen Sie hier.
Zur Anmeldung geht’s hier.

Das könnte Sie interessieren

Nord Stream: Druckabfall in beiden Strängen der Gaspipeline
Endoline Rohrsysteme mit neuem Internetauftritt
Einigung über Stabilisierungspaket: Bund übernimmt 99 % an Uniper
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Wasser | Gas | Leitungsbau | H2

Anton Meyer GmbH & Co.

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter