Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Service Point für UV-Relining in Deutschland und Vertrieb für Lichtaushärtungs-Anlagen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Service Point für UV-Relining in Deutschland und Vertrieb für Lichtaushärtungs-Anlagen

Die Lichtaushärte-Anlage UV-Relining wird komplett im eigenen Unternehmen montiert. Damit kann das schwedische Unternehmen Peanta Inventions AB den gesamten Fertigungsprozess kontrollieren und überwachen, um eine herausragende Qualität zu garantieren. Die Anlage besteht aus einer Steuerungs- und einer Rückzugseinheit sowie einem Lichtkopf. Durch das spezielle Design der Anlage können mehrere Bögen bis zu 90 Grad problemlos saniert werden. Das dreieckige LED-Panel, geschützt durch ein spiralförmiges Gitter, garantiert eine gleichmäßige Aushärtung des gesamten Liners. Die Anlage ist mit allen Linern von BRAWOLINER® und BRAWO® LR, dem neuen einkomponentigen, Styrol freien Spezialharz für die UV-Lichtaushärtung, anwendbar.
Die Aushärtung ist Halbautomatisiert: Per Touchscreen kann die Auswahl des entsprechenden BRAWOLINERs erfolgen. Die Aushärtegeschwindigkeit wird anschließend in Abhängigkeit vom Durchmesser automatisch eingestellt.
Ziel von BRAWOLINER® ist es, für Kunden die maximale Flexibilität auf den oft schwierig planbaren Baustellen der Gebäude- und Grundstücksentwässerung zu gewährleisten. Als Systemlieferant bietet BRAWOLINER® nicht nur ein komplettes und qualitativ hochwertiges Sortiment zur Sanierung defekter Rohre an. Mit dem neuen Lichtaushärtesystem BRAWO® LumCure hat der Systemanbieter jetzt ein weiteres Modul neben den etablierten Epoxidharzsystemen und den Aushärteverfahren mit Umgebungstemperatur, Dampf und Wasser im Produktportfolio. Damit wird den Kunden und Anwendern eine noch größere Bandbreite an Möglichkeiten geboten, wodurch auf jedes Einsatz-Szenario individuell eingegangen werden kann.
Der Bereich BRAWO® Tech umfasst High-Tech-Produkte und -Werkzeuge für den Einbau des BRAWOLINERs. Weiterhin werden Fahrzeugausbauten angeboten. Die BRAWO®Academy rundet das Portfolio ab: In einem Aus- und Weiterbildungsprogramm werden verschiedene Seminare und Workshops rund um die Themen Sanierungspraxis, Planung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Normen und Regelwerke angeboten.
Gunter Kaltenhäuser, Geschäftsbereichsleiter BRAWOLINER®, ist begeistert von der Kooperation: „Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Peanta Inventions AB und sind vollkommen überzeugt von der außerordentlichen Qualität und Expertise der schwedischen Kollegen. Gemeinsam wollen wir weiterhin „Licht ins Dunkel“ bringen.“

Kontakt: Gunter Kaltenhäuser, Geschäftsbereichsleiter BRAWOLINER®, Kaiserslautern, Tel. +49 172 967 3882, Gunter.Kaltenhäuser@brawoliner.de, www.brawoliner.com

Das könnte Sie interessieren

H2-IPCEI-Förderung: Niedersachsen und BMWK schließen Verwaltungsvereinbarung
Lecks in Nord Stream 1 und 2 führen zu erheblichem Klimaschaden
Nord Stream: Druckabfall in beiden Strängen der Gaspipeline
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter