Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Open Grid Europe informiert über Leitungsbauvorhaben

Info-Veranstaltung zur Eröffnung des Planfeststellungsverfahrens für die Erdgasfernleitung Schwandorf-Forchheim am 29.04.2015 in Kallmünz.

von | 23.04.15

„Flanschverbindung Gasleitung“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Der Netzentwicklungsplan Gas (NEP Gas) beinhaltet zwischen den Fernleitungsnetzbetreibern und der Bundesnetzagentur abgestimmte Baumaßnahmen zur Optimierung der Gasinfrastruktur in Deutschland. Die dort beschriebenen Ausbauvorhaben dienen zum einen der Verstärkung der Leistungsfähigkeit des Erdgastransportsystems in Nord-Süd- bzw. in Süd-Nord-Richtung, zum anderen werden dadurch die Anbindung neuer Erdgasspeicher und Gaskraftwerke gewährleistet bzw. die Kapazitätsbedarfe der regionalen und lokalen Verteilnetzbetreiber sichergestellt.
Open Grid Europe wird gemäß dem NEP Gas 2014 eine Fernleitung von Schwandorf nach Forchheim, ergänzend zu der bestehenden Leitung, errichten. Diese sog. Loopleitung führt über eine Strecke von ca. 62 Kilometern und wird einen Durchmesser von 1000 Millimetern haben. Das Raumordnungsverfahren (ROV) wurde im März 2015 abgeschlossen. Die Eröffnung des nun folgenden Planfeststellungsverfahrens ist für Mai 2015 geplant, anschließend erfolgt die Bauphase. Die Inbetriebnahme des Leitungsabschnittes ist für Dezember 2017 geplant. Zur detaillierten Darstellung des Bauvorhabens und der Beantwortung offener Fragen lädt Open Grid Europe alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch den 29.04.2015 ab 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Bürgersaal, Keltenweg 1, in Kallmünz ein.

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck
Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck

Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender des Energiedienstleisters EWE, hat heute von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck in Berlin Fördermittelbescheide für die deutschen Projekte im Rahmen der Hy2Infra-Welle für den Aufbau einer europäischen Wasserstoffwirtschaft entgegengenommen. Gefördert werden vier EWE-Vorhaben im Rahmen des großtechnischen H2-Projektes „Clean Hydrogen Coastline“, die gemeinsam mit Partnern realisiert werden sollen.

mehr lesen

Publikationen zum Thema

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Pipeline-Bewegung und Dehnungsbewertung zur Minderung drohender Georisiken

Pipeline-Bewegung und Dehnungsbewertung zur Minderung drohender Georisiken

Autor: Von Rhett Dotson und Andy Young
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Es gibt viele Beispiele für Georisiken, die sich auf vergrabene Pipelines auswirken können: Setzung, Erosion, Erdrutsche oder seismische Ereignisse, um nur einige zu nennen. Diese Georisiken verursachen häufig durch einen Verlust der Abstützung ...

Zum Produkt

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Autor: Von Christoph Ketteler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt