Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

BRAWO® Tech übergibt ausgebauten Sanierungs-LKW

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

BRAWO® Tech übergibt ausgebauten Sanierungs-LKW

Der ausgelieferte LKW wurde von den Experten von BRAWO® Tech auf die Wünsche und Anforderungen von dem belgischen Sanierungsexperten Renotec angepasst. Auf das 12-t-Fahrgestell wurde ein isolierter Leichtbaukoffer mit robuster Metallauskleidung gebaut, in dessen Inneren der vorhandene Platz sinnvoll genutzt wurdeUm vor Ort auf den Baustellen das benötigte Harz schnell anmischen zu können, ist eine elektrische Harzmischanlage inklusive XLTank mit einer Gesamtfüllmenge von 440 kg verbaut. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich eine Imprägnieranlage in Sonderlänge, die optimal an die Gegebenheiten des Fahrzeugs angepasst ist. 

Aluminium-Riffelblech und Klimaanlage 

Für eine saubere Optik und zusätzlichen Schutz vor leichten Beschädigungen sorgt das rutschhemmende Aluminium-Riffelblech, welches am Boden verklebt wurde. Eine Standheizung zum Betrieb über mehrere Tage sowie die eingebaute Klimaanlage ermöglichen ein angenehmes Arbeiten auch bei besonders hohen oder auch niedrigen Temperaturen. 

Mehr Arbeitsplatz und Sicherheit 

Beim individuellen Ausbau des LKWs hat BRAWO® Tech besonderen Wert auf möglichst viel Platz zum Arbeiten aber auch zum Verstauen gelegt: Verschiedene, individuell angepasste Schubladen und Regale sowie zwei maßgefertigte Unterflurstaukästen bieten ausreichend Platz für Material. Die Arbeitssicherheit auf den Baustellen wird durch LED-Strahler, die den Außenbereich ausleuchtet, erhöht. Eine nachgerüstete Rückfahrkamera erleichtert das Rangieren auf den oftmals unübersichtlichen und engen Baustellen. 

Das könnte Sie interessieren

H2-IPCEI-Förderung: Niedersachsen und BMWK schließen Verwaltungsvereinbarung
Lecks in Nord Stream 1 und 2 führen zu erheblichem Klimaschaden
Nord Stream: Druckabfall in beiden Strängen der Gaspipeline
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter