Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Augel gewinnt German Brand Award

Bereits zum zweiten Mal darf sich die Augel GmbH über die Auszeichnung German Brand Award, die Unternehmen, Agenturen und Dienstleister für ihre hervorragende Markenarbeit ehrt, freuen. Auch im Jahr 2019 fand sich das Bauunternehmen aus Weibern, das für zukunftsfähige Komplettlösungen im sensiblen Industriebestand steht, unter den Preisträgern in der Kategorie „Building & Elements“. In diesem Jahr erhielt Augel erstmals die Auszeichnung „Special Mention“ für eine ausgezeichnete Markenführung.

von | 15.06.21

Bereits zum zweiten Mal darf sich die Augel GmbH über die Auszeichnung German Brand Award, die Unternehmen, Agenturen und Dienstleister für ihre hervorragende Markenarbeit ehrt, freuen. Auch im Jahr 2019 fand sich das Bauunternehmen aus Weibern, das für zukunftsfähige Komplettlösungen im sensiblen Industriebestand steht, unter den Preisträgern in der Kategorie „Building & Elements“. In diesem Jahr erhielt Augel erstmals die Auszeichnung „Special Mention“ für eine ausgezeichnete Markenführung.

Industrie- und Pipelinebau

Die Augel GmbH mit Fokus auf den Industrie- und Pipelinebau zählt in Rheinland-Pfalz und auch im Saarland durch ein modernes, flexibles HR-Konzept zu den Top-Arbeitgebern. Gleichzeitig hat sich das Unternehmen mit der modernen Bauhoflogistik im Bereich digitales Bauen bundesweit einen Namen gemacht. Die Lösung ebnet sogar Fremdfirmen eine vollkommen durchgängige Arbeitsvorbereitung und Kapazitätsplanung bei ihren Projekten. Eine Vielzahl von Innovationen im Umfeld des Umweltschutzes und des nachhaltigen Bauens und fachspezifische Zertifizierungen, etwa im Bereich Betone, runden das Leistungsportfolio des mittelständischen, familiengeführten Bauunternehmens, ab. Und damit nicht genug. Auch eine WHG-Zertifizierung kann die Augel GmbH vorweisen.

„Wir zielen darauf ab, an jedem Tag gemeinsam Lösungen zu finden“, erklärt Rolf Scharmann, der das Unternehmen zwischenzeitlich in der dritten Generation anführt. „Auf Basis von Entscheidungsfreiheit, Verantwortung, Begeisterung, Kreativität und Eigeninitiative schaffen wir Fortschritt. Als Team passen wir uns den wandelnden Anforderungen unseres Umfelds Tag für Tag an und haben dabei stets die Bedürfnisse unseres Kunden und die Zukunft im Blick. Diese erneute Auszeichnung, über die ich mich sehr freue, unterstreicht, dass wir strategisch auf dem richtigen Weg sind“, führt er weiter aus.

Markenführung als Erfolgsfaktor

Der Wettbewerb des German Brand Institute, gegründet durch den Rat für Formgebung und die GMK Markenberatung, honoriert Markenführung als entscheidenden Erfolgsfaktor im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld. Darüber hinaus versteht sich das Institut als Impulsgeber der deutschen Markenwirtschaft. Eine unabhängige Jury entscheidet über die Gewinner, die am 10. Juni im Rahmen der German Brand Convention 2021 im Tower 185 in Frankfurt ihre Auszeichnungen erhalten haben. Gegründet wurde der Rat für Formgebung bereits im Jahr 1953 als Initiative des Deutschen Bundestages.

Weitere Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Klimaneutrale Gaskraftwerke: BAM unterstützt Entwicklung effizienter H2-Motoren
Klimaneutrale Gaskraftwerke: BAM unterstützt Entwicklung effizienter H2-Motoren

Um Schwankungen von Sonnen- und Windenergie auszugleichen, sollen ab 2035 dezentrale Gaskraftwerke hauptsächlich mit grünem Wasserstoff betrieben werden. Im Verbundprojekt Phoenix, das von Rolls-Royce Power Systems geleitet wird, unterstützt die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) die Entwicklung des Prototyps für eine neue Generation von Wasserstoffmotoren.

mehr lesen
Neuartiges Prüfverfahren zur Untersuchung von langsamem Risswachstum bei PE-Rohren
Neuartiges Prüfverfahren zur Untersuchung von langsamem Risswachstum bei PE-Rohren

Der Geschäftsbereich Prüfung des Kunststoff-Zentrums SKZ, eines der führenden akkreditierten Prüflabore in Europa, hat in den vergangenen Monaten ein weiteres neuartiges Prüfverfahren aus dem Bereich der Rohrprüfungen in sein Dienstleistungsspektrum aufgenommen, mit dem das langsame Risswachstum bei innendruckbelasteten Polyethylen-(PE)-Rohren untersucht wird.

mehr lesen
Klimafreundliche Abwärme aus Rechenzentrum für rund 600 Haushalte in Hattersheim
Klimafreundliche Abwärme aus Rechenzentrum für rund 600 Haushalte in Hattersheim

Die Frankfurter Mainova AG heizt künftig über 600 Haushalte in Ein- und Mehrfamilienhäusern in Hattersheim am Main mit klimafreundlicher Abwärme aus einem Rechenzentrum von NTT DATA. Der regionale Energieversorger und der weltweit operierende Rechenzentrumsbetreiber Global Data Centers, ein Geschäftsbereich von NTT DATA, stellten zusammen mit den Projektentwicklern Kleespies und Saentis Family Office am 18. Juni das innovative Energiekonzept in Anwesenheit vom Hattersheimer Bürgermeister Klaus Schindling vor.

mehr lesen
Hamburg Wasser verzeichnet positive Bilanz und kündigt Bauoffensive an
Hamburg Wasser verzeichnet positive Bilanz und kündigt Bauoffensive an

Mit 109,8 Mio. Euro Überschuss schließt der Konzern Hamburg Wasser das Geschäftsjahr 2023 äußerst erfolgreich ab. Die Hamburger Wasserwerke GmbH erwirtschafteten dabei ein Ergebnis von 43,8 Mio. Euro, die Hamburger Stadtentwässerung AöR 65,2 Mio. Euro und Tochterunternehmen 0,8 Mio. Euro. Der Gewinn aus dem Trinkwasserverkauf wird an die Freie und Hansestadt Hamburg abgeführt.

mehr lesen

Publikationen zum Thema

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Autor: Von Michael Lodes
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt