Generic filters
Exact matches only
on on

GASCADE stellt ersten LNG-Anschluss an deutsches Ferngasnetz fertig

Kategorie:
Thema:
Autor: Kathrin Mundt

GASCADE stellt ersten LNG-Anschluss an deutsches Ferngasnetz fertig

Die erste LNG-Anbindung an das deutsche Ferngasnetz in Lubmin kann im Dezember in Betrieb gehen: In nur wenigen Wochen hat GASCADE die Anbindungsleitung an die Anlandestation (AST Greifswald) der NEL und OPAL fertiggestellt, in die die Floating Storage Regasification Unit (FSRU) im Rahmen des Flüssiggasprojekts Deutsche Ostsee der Deutschen Regas GmbH einspeisen kann.

„Das Projekt zeigt: Wir sind zuverlässig und unterstützen so das Bestreben der Politik und den Wunsch der Gesellschaft, die Lieferquellen schnell zu diversifizieren“, sagt GASCADE-Geschäftsführer Christoph von dem Bussche. Nachdem das Netzanschlussbegehren durch die Deutsche Regas erst im Sommer gestellt worden war, blieb nicht viel Zeit für die Umsetzung. „Das Projekt war zeitlich sehr anspruchsvoll und wir sind stolz, bereits in diesem Winter unseren Beitrag zur Versorgungssicherheit für Deutschland und Europa leisten zu können“, ergänzt Projektleiter Stefan Petter. „Das war nur mit einem kompetenten und sehr engagierten Team möglich.“

Die 450 m lange Leitung verfügt über eine Einspeisekapazität von ca. 6 GWh/h und kann perspektivisch auch zur Einspeisung von Wasserstoff genutzt werden. Auf der FSRU soll flüssiges Gas in einen gasförmigen Zustand umgewandelt werden. Von der Anlandestation (AST Greifswald) kann das regasifizierte Flüssiggas über die Ferngasleitungen OPAL, NEL sowie die EUGAL nach Deutschland und Europa transportiert werden.

(Quelle: GASCADE)

Das könnte Sie interessieren

Markus Wild wird Geschäftsführer der Max Wild GmbH
LNG-Terminal in Lubmin offiziell eröffnet
Geschäftsführer Volker Rühle verlässt Wavin
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Autor: Von Christoph Ketteler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Höchste Qualitätsstandards an Isolierflanschverbindungen sichern Versorgungssicherheit

Höchste Qualitätsstandards an Isolierflanschverbindungen sichern Versorgungssicherheit

Autor: Von Marc Oehlmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Celler Unternehmen ISOflanges hat sich entschieden, seine Isolierflanschkonstruktionen der HP2-Baureihe zusätzlich vom DVGW zertifizieren zu lassen, damit seine Kunden noch einen zusätzlichen Nachweis erhalten, dass bei den Isolierflanschen ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

HydroHub - technische H2‑Beratung + Engineering

Themen: H2 | Gas

Erzeugung Power-to-Gas/Power-to-X Energetische

MAX STREICHER GmbH & Co. KG aA

Themen: H2 | Gas

MAX STREICHER GmbH & Co. KG

Zwick Armaturen GmbH

Themen: H2 | Gas

Zwick Armaturen

WS Wärmeprozesstechnik GmbH

Themen: H2 | Gas

WS Wärmeprozesstechnik

WS-Reformer GmbH

Themen: H2 | Gas

WS-Reformer

Open Grid Europe GmbH

Themen: Gas | Pipeline

Open Grid Europe

MEDENUS Gas-Druckregeltechnik GmbH

Themen: H2 | Gas

MEDENUS Gas-Druckregeltechnik

Weitere Firmen laden...

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter