Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

ISOflanges: DVGW zertifiziert HP2-Isolierflanschverbindungen

Kategorie:
Thema:
Autor: Finn Gidion

ISOflanges: DVGW zertifiziert HP2-Isolierflanschverbindungen
(Quelle: ISOflanges)

Der Hersteller von IsolierflanschenISOflanges, hat die DVGW-Baumusterprüfung für Isolierflansche in der High Performance-Ausführung „HP2“ bestandenSomit sind die HP2-Isolierflanschverbindungen des Unternehmens nun DVGW-zertifiziert. 

 „Damit haben wir die 1. DVGW-Produktzertifizierte Isolierflanschverbindung auf dem Markt“, erklärt Claudia Suckut, Geschäftsführerin von ISOflanges. So können sich die Anwender bei Energieversorgern, Stadtwerken, Firmen der Erdgas- und Erdölbranche, Wasserbranche und Industrieunternehmen sicher sein, ein Produkt mit höchsten Qualitätsstandards einzusetzen, und zwar im Sinne ihrer Betriebssicherheit als auch zum Werterhalt Ihrer Rohrleitungen und Anlagen. Zugleich leisten sie einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Immissionsschutz durch eine kleinstmögliche Leckagerate. 

Einsetzbarkeit 

Die Isolierflansche in der HP2-Ausführung bestehen aus weniger Bauteilen als die vorherige HP-Konstruktion und gewährleisten so eine einfachere Montage und minimieren die Gefahr von Installationsfehlern. Sie dienen der sicheren elektrischen Trennung von Stahlleitungen im Zusammenhang mit einem KKS-System (Kathodisches-Korrosionsschutz-System) sowie in „Schwarz-Weiß-Verbindungen” zum Schutz vor Bimetall-Korrosion und sind für gasförmige und flüssige Medien in unterschiedlichen Temperaturbereichen geeignet. Für den Umgebungstemperaturbereich von -20°C bis +60°C, wie es für Gasanlagen gefordert wird, sind die Isolierflanschkonstruktionen ohne Einschränkungen einsetzbar. 

Das könnte Sie interessieren

ZEELINK: Fernleitung und technische Anlagen sind startklar
Projekt „H2EU+Store“ soll Rollout von grünem Wasserstoff beschleunigen
Grüner Wasserstoff: Absichtserklärung für Nordsee-Transportleitung unterzeichnet
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Zeit und Kosten sparen mit neuartigem Pass- und Ausbaustück

Zeit und Kosten sparen mit neuartigem Pass- und Ausbaustück

Autor: Von Michael Stichternath
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Über die Rohrkräfte FR0 und FRI in der DIN EN 1591-1:2014-4

Über die Rohrkräfte FR0 und FRI in der DIN EN 1591-1:2014-4

Autor: Von Hans Joachim Tückmantel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Der Einfluss äußerer Rohrkräfte auf die erforderliche Montageschraubenkraft soll in diesem Beitrag untersucht werden. Auffällig ist, dass eine bereits bei der Montage auftretende Rohrkraft FR0 nur einen marginalen Einfluss auf die Höhe der ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

VAG GmbH

Thema: Komponenten

Was im Jahr 1872 als Spezialfabrik für Pumpen und Schwerarmaturen in der aufstrebenden Industriestadt Mannheim begann, präsentiert sich heute als global agierendes Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern weltweit. Aus Bopp & Reuther wurde die VAG-Gruppe, aus dem einstigen Pionierunternehmen

Kroll & Ziller GmbH & Co. KG - Dichtungstechnik für den Rohrleitungsbau

Themen: Komponenten | Leitungsbau

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 Gummi-Stahl-Flanschdichtungen G-ST Flanschdichtungen G-ST Profildichtungen G-ST

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter