Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Siebert + Knipschild: Neue Büroleitung in München

Kategorien: |
Themen: | |
Autor: Kathrin Mundt

Siebert + Knipschild: Neue Büroleitung in München
Felix Strobel übernimmt die Büroleitung von Sieber + Knipschild in München

Das Münchner Büro von Siebert + Knipschild steht unter neuer Leitung: Der Kunststoffingenieur Felix Strobel hat Anfang Januar 2022 die Nachfolge von Alfred Merkel angetreten, der sich zum Jahreswechsel in den Ruhestand verabschiedete. Siebert + Knipschild gehört zu den führenden Prüfinstituten für Kunststoff-Bauprodukte im Entwässerungsbereich und ist u.a. fremdprüfende Stelle für Kunststoffkomponenten in Deponieabdichtungen.

Knapp 20 Jahre lang hatte Merkel für das Prüfinstitut die Kundenbetreuung im gesamten süddeutschen Raum verantwortet. „Ich stelle fest, es sind sehr große Fußstapfen, in die hier trete. Vor allem aber freue ich mich darauf, möglichst schnell die Kunden kennenzulernen und meine Kenntnisse und Erfahrungen einzubringen“, so Strobel.

An Erfahrung bringt der 55-Jährige eine Menge mit: Beim Institut für Kunststoffe des TÜV Süd hat Felix Strobel zwischen 1995 und 2021 als Sachverständiger gearbeitet. Zu seinen Aufgabengebieten gehörte die Prüfung und Abnahme von Anlagen, Rohren und Behältern aus thermoplastischen und duroplastischen Kunststoffen, die Durchführung und Abnahme der Kunststoffschweißer- und Laminiererprüfung, die Fremdüberwachung von zulassungspflichtigen Bauteilen sowie die Fachbetriebsprüfung nach Wasserhaushaltsgesetz. Ein weiterer Schwerpunkt war der Einbau- sowie das Verschweißen von Kunststoffdichtungsbahnen in Auffangräumen bei Baumaßnahmen im Gewässerschutz, Speicherbecken sowie bei Flachdachabdichtungsmaßnahmen.

Sein Studium der Kunststofftechnik hatte Felix Strobel an der Fachhochschule Aalen absolviert. Nach dem Berufseinstieg in der Automobilzulieferindustrie ist er seit mehr als 25 Jahren in der Sachen Kunststofftechnik im Einsatz.

Eine der ersten öffentlichen Gelegenheiten, die Kunden kennenzulernen, wird das Lindauer Seminar sein, das Mitte März am Bodensee stattfindet. „Gern können Sie mich einfach anrufen – denn viele Fragen lassen sich am besten im persönlichen Gespräch klären und zudem geben Sie mir dabei die Gelegenheit, mich an meiner neuen Wirkungsstätte weiter vorzustellen“, so Strobel.
Felix Strobel empfängt gerne Besucher am langjährigen Standort des Ingenieurbüros für Kunststofftechnik in München-Haar (Münchener Straße 18).

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.siebert-testing.com

Das könnte Sie interessieren

H2-IPCEI-Förderung: Niedersachsen und BMWK schließen Verwaltungsvereinbarung
Lecks in Nord Stream 1 und 2 führen zu erheblichem Klimaschaden
Nord Stream: Druckabfall in beiden Strängen der Gaspipeline
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

MARTIN GmbH - Kathodischer Korrosionsschutz

Themen: Zustandserfassung | Korrosionsschutz

Planungen und Studien Anlagenbau Messungen Streustromuntersuchungen Wechselspannungsuntersuchungen Gutachten und Schadensanalysen Zustandsbewertungen GW11 / G100 / WHG / SCCP / GW15 /

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter