Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Mitgliederversammlung des KRV wählt neuen Vorsitzenden

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Mitgliederversammlung des KRV wählt neuen Vorsitzenden

Wegen der Corona-Pandemie hat der Kunststoffrohrverband erstmals in seiner 63-jährigen Verbandsgeschichte seine Mitgliederversammlung am 9. Oktober 2020 virtuell abgehalten.
Turnusgemäß standen dabei auch Neuwahlen zum Vorstand an. Die Amtsperiode des amtierenden Vorsitzenden, Michael Schuster, Wavin GmbH, lief damit aus. Aufgrund beruflicher Veränderungen im Konzern stellte sich Michael Schuster nicht zur Wiederwahl. In Folge dessen erklärte sich Marcus Wittmann, Geschäftsführer der Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH + Co.KG, für die Ausübung dieses Ehrenamtes bereit und wurde von der Versammlung zum neuen Vorsitzenden gewählt. Nachdem Volker Rühle Anfang dieses Jahres zum Geschäftsführer der Wavin GmbH bestellt wurde, votierten nun die Verbandsmitglieder auch für seine Wahl in den KRV-Vorstand. Nach einer bereits in 2018 vorausgegangenen Satzungsänderung des Kunststoffrohrverband e.V. war auch der Weg für die Wahl eines Repräsentanten der Rohstofferzeuger in den Vereinsvorstand frei. So kam mit der Wahl von Peter Schönbach, Borealis AG, ein neues Mandat hinzu. Dem Verbandsvorstand gehören in der laufenden Wahlperiode weiterhin der stellvertretende Vorsitzende, Oliver Denz, Westfälische Kunststoff Technik GmbH, sowie Udo Jirmann, Georg Fischer GmbH, an.
Kontakt: KRV-Geschäftsstelle, Bonn, Tel. +49 228 914 77-0, www.krv.de

Das könnte Sie interessieren

DWV: Thorsten Kasten ist neuer Vorstand
Düker: Birol Karatas ist neues Mitglied der Geschäftsleitung 
Karriere-Chance:<br>IKT Test-Center sucht Project Manager
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Autor: Von Heinz Doll, Susanne Leddig-Bahls, Wolfgang Buchner, Delia Ewert und Andreas Haacker
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die vor Ort härtenden Schlauchliningverfahren werden seit 50 Jahren erfolgreich zur grabenlosen Ertüchtigung schadhafter Abwasserkanäle genutzt. Neben den zunächst entwickelten Synthesefaserlinern (SF-Liner) kommen seit ca. 20 Jahren verstärkt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter