Generic filters
Exact matches only
on on

Mauerdurchführungen für den Einsatz in Kernbohrungen

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Mauerdurchführungen für den Einsatz in Kernbohrungen

Mauerdurchführungen Haka-System 90
Die Mauerdurchführungen Haka-System 90 Typ 1 und Typ 1P sind für den Einsatz in Kernbohrungen konzipiert und werden in der  Wasser- und Stromversorgung eingesetzt. Äußere Führungskufen zentrieren die Mauerdurchführung innerhalb der Kernbohrung. Die Mauerdurchführung kann jedoch auch bei konventionellen Mauerdurchbrüchen eingesetzt werden. Bei größeren Wandstärken wird das System durch Verlängerungs-Sets ergänzt. Die Abdichtung zwischen Mauerdurchführung und Mediumrohr erfolgt durch entsprechend dimensionierte Gummikeilringe, die durch das Anziehen der Überwurfmuttern in den Ringspalt gepresst werden. Der Raum zwischen Kernbohrung und Mauerdurchführung wird mittels hoch fließfähigen Spezialmörtels geschlossen. PLASSON Mauerdurchführungen Haka-System 90 Typ 4 eignen sich für die grabenlose Verlegung. Auch hier wird eine Kernbohrung genutzt. Die Mauerdurchführung ist zur Abdichtung der unzugänglichen Maueraußenseite mit einer Regenschirmdichtung ausgestattet. So kann die Schalung zum Verguss mittels Spezialmörtels von der Hausinnenseite hergestellt werden. Das Programm wird durch umfangreiches Zubehör ergänzt, so dass verschiedene Anwendungsfälle abgedeckt werden können.
LightFit Abwasser-Programm
Das LightFit Programm für das „vollverschweißte“ Verbindungssystem für Abwasserleitungen aus PE 80 und PE 100 wird um weitere hellgraue Schweißwinkel ergänzt. Neben den bereits bewährten Winkeln mit Doppelmuffenanschluss stehen jetzt auch Winkel in der Version Spitzende – Schweißmuffe zur Verfügung. Das Programm bietet Winkel in jeweils 15°, 30° und 45° in der Abmessung DN 150 / d 160 mm. Alle Winkel ermöglichen den einfachen und platzsparenden Richtungswechsel bei Hausanschlussleitungen im Misch- und Schmutzwassersystem. Sie sind so konzipiert, dass bei der Verwendung von SDR 17/SDR 17.6 Rohren eine sohlengleiche Verbindung gewährleistet wird. Die hellgraue Farbe unterstützt die Kontrolle des Rohrleitungssystems mittels Kamerabefahrung im besonderen Maße. In Kombination mit den bereits vorhandenen hellgrauen Winkeln mit Doppelmuffenanschluss aus dem LightFit-Abwasserprogramm lässt sich der Leitungsverlauf individuell und optimal an die bauseits vorliegende Situation anpassen.
Wasserzähler-Schacht
Häufig wird beim Hausbau auf einen Keller verzichtet, hier ist der im Grundstücksbereich liegende Wasserzähler-Schacht die ideale Lösung. Der Übergabepunkt liegt nunmehr nicht im Haus, sondern an der Grundstücksgrenze, hierdurch hat der Wasserversorger jederzeit Zugang zum Wasserzähler. Der Wasserzähler-Schacht zeichnet sich durch eine variable Rohrdeckung aus, das Oberteil des Schachtes ist an das Niveau der Oberfläche anpassbar und durch die eckige Form hervorragend einzupflastern. Das scherenförmig ausziehbare Leitungspaket aus PE-HD, das den eigentlichen Wasserzähler aufnimmt, ist aus hochwertigen Materialien gefertigt, die eine Verkeimung ausschließen (W 270). Durch weitere Maßnahmen ist der Wasserzähler-Schacht auch gegen eindringendes Oberflächenwasser zu schützen. Die Überfahrbarkeit des Schachtes in z. B. Grundstückseinfahrten mit verschiedenen Traglasten ist gewährleistet. Hier können Traglasten nach DIN 3584 bis zu Klasse D (durch weitere optionale Maßnahmen) erreicht werden. Innovative Produkte im Zusammenspiel mit kompetenter Beratung – darauf ist PLASSON spezialisiert.  Die Verbindungen zum PE-Rohr und anderen Werkstoffen erlauben nahezu alle relevanten Anschlussmöglichkeiten.

Kontakt:
PLASSON GmbH, Wesel
Tel. +49 281 952 72-0
info@plasson.de, www.plasson.de

Das könnte Sie interessieren

Hausanschlussroboter ab sofort im Baustellenbetrieb
Neue Prüfmethode für Wasserleitungen
Video-Dreh an der Wilhelmshavener Anbindungsleitung
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Zeit und Kosten sparen mit neuartigem Pass- und Ausbaustück

Zeit und Kosten sparen mit neuartigem Pass- und Ausbaustück

Autor: Von Michael Stichternath
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Über die Rohrkräfte FR0 und FRI in der DIN EN 1591-1:2014-4

Über die Rohrkräfte FR0 und FRI in der DIN EN 1591-1:2014-4

Autor: Von Hans Joachim Tückmantel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Der Einfluss äußerer Rohrkräfte auf die erforderliche Montageschraubenkraft soll in diesem Beitrag untersucht werden. Auffällig ist, dass eine bereits bei der Montage auftretende Rohrkraft FR0 nur einen marginalen Einfluss auf die Höhe der ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

VAG GmbH

Thema: Komponenten

Was im Jahr 1872 als Spezialfabrik für Pumpen und Schwerarmaturen in der aufstrebenden Industriestadt Mannheim begann, präsentiert sich heute als global agierendes Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern weltweit. Aus Bopp & Reuther wurde die VAG-Gruppe, aus dem einstigen Pionierunternehmen

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter