Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Hochbehälter Elbtal ist auf neuestem Stand der Technik

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Hochbehälter Elbtal ist auf neuestem Stand der Technik

Der 42 m lange FTW®-Trinkwasserspeicher – mit drei Speicher- und einer quer dazu angeordneten Armaturenkammer – wurde aus PE 100-Profilwickelrohren von der Firma Frank GmbH gefertigt. Dank der modularen Bauweise und dem geringen Gewicht der einzelnen Komponenten, konnte das komplette Bauwerk in kürzester Bauzeit montiert und dauerhaft dicht geschweißt werden. Die Befüllung und Entnahme der drei Speicherkammern in DN 3000, mit jeweils 270 m³ Nutzinhalt, kann unabhängig voneinander geregelt werden. Eine Inspektion oder Wartung der einzelnen Kammern ist somit jederzeit möglich. Das beeindruckende Trinkwasserbauwerk wird in Kürze den alten sanierungsbedürftigen Betonhochbehälter (zwei Kammern á 200 m³, ein Vorlagebehälter mit zwei Kammern á 100 m³ Speichervolumen) ersetzen und künftig die Versorgung der Ortsteile Dorchheim, Elbgrund und Heuchelheim (ca. 1.700 Einwohner) mit Trink- und Löschwasser für viele Jahrzehnte sicherstellen.
Kontakt: FRANK GmbH, 64546 Mörfelden-Walldorf, Michel Niepenberg, Tel. 06105 4085-243, m.niepenberg@frank-gmbh.de, www.frank-gmbh.de

Das könnte Sie interessieren

Neue Technologie zur Nutzung von CO2-reichem Offshore-Erdgas
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
München erschließt weitere Stadtgebiete mit Glasfaser
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter