Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Neues System vernetzt Baustellenleitung, Vorarbeiter und Feldingenieure

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Neues System vernetzt Baustellenleitung, Vorarbeiter und Feldingenieure

Die Firma Trimble (NASDAQ:TRMB) hat vor kurzem das Trimble® SitePulse™ System angekündigt – ein kostengünstiges und leicht zu bedienendes Baustellen-Positionierungssystem für Bauleiter, Vorarbeiter und Feldingenieure. Anstelle von Papierplänen stellt das neue SitePulse-System dem Bauleiter dieselben 3D-Konstruktionsmodelle und digitalen Informationen zur Verfügung, die auch von den Vermessungsspezialisten, Tiefbauexperten und Maschinenführern auf der Baustelle verwendet werden.
Durch Einbezug von mehr Menschen auf der Baustelle in den drahtlosen Austausch aktueller Informationen wird die Kommunikation auf der Baustelle und zwischen der Baustelle und dem Büro verbessert. Mit der Trimble SitePulse-Software können Bauleiter in Kombination mit der neuen Trimble SPS585 GNSS-Smartantenne Fotos erstellen, die mit GNSS-Position, Datum und Uhrzeit versehen werden, um die täglichen Aktivitäten auf der Baustelle zu protokollieren und eine präzise Dokumentation der Arbeit über den gesamten Verlauf des Projektes hinweg für Abrechnungszwecke anzulegen.
Darüber hinaus ermöglicht SitePulse der Baustellenaufsicht und den Vorarbeitern sicherzustellen, dass die Arbeiten im Zeitplan liegen, und die Qualität der Arbeit zu validieren, ohne dazu auf interne oder externe Vermessungsspezialisten warten zu müssen.
„Jetzt gibt Trimble der Bauleitung die Möglichkeit, dieselben digitalen Modelle wie ihr Fachleute auf der Baustelle zu nutzen und das zu einem besonders günstigen Preis und mit weniger Aufwand“, erklärte Elwyn McLachlan,  Business Area Director für Trimble Baustellenpositionierungssysteme. „Mit minutengenauen Daten können Bauleiter schneller besser informierte Entscheidungen treffen und präzisere Dokumentationen für Prüfzwecke abliefern.“

Bedienungsfreundliche, kostengünstige und flexible Lösung für die Baustellenpositionierung

Mit seiner einfachen, intuitiven Benutzeroberfläche eignet sich Trimble SitePulse ideal auch für Bauleiter ohne umfangreiches Vermessungsfachwissen. Die Software kann auf dem Trimble Site Tablet oder einem beliebigen Android-Tablet anderer Hersteller ausgeführt werden. Das schafft Flexibilität für Unternehmen, sich ihren Bedürfnissen und Budget entsprechend für die am besten passende Hardware-Plattform zu entscheiden.
Die neue Trimble SPS585 GNSS-Smartantenne ist ein vielseitiger, kompakter und budgetfreundlicher Empfänger, der dank seiner integrierten Magnethalterung schnell von einem Baustellenfahrzeug auf einen Prismenstab versetzt werden kann.
Die SPS585 nutzt Multikonstellations-GNSS-Satelliten und liefert mithilfe von Trimble RTX-basierten Korrekturdiensten, die GNSS-Korrekturen ohne Verwendung einer herkömmlichen Basisstation an den Empfänger streamen, eine Nennpositionsgenauigkeit von 10-Zentimeter (0,33 Fuß).
Das Trimble SitePulse System nutzt Trimble Connected Site®-Technologien wie  VRS®-Netzwerke, Internet Base Station Service (IBSS) und drahtlose Datensynchronisation, um effiziente Systemkonfigurationen und optimierte Arbeitsgänge zu ermöglichen.

Das könnte Sie interessieren

Altrohr DN 1600 über 113 m unter Hauptverkehrsader saniert
Kombinierte Hausanschlüsse: Wasser und Glasfaser
InfraTech-Innovationspreis 2022: Jury nominiert drei Produkte
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Autor: Von Michael Lodes
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter