Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Viele Leitungen – einfacher zur Auskunft: infrest

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Viele Leitungen – einfacher zur Auskunft: infrest

Planungs- und Baumaßnahmen erleichtern
Mit ihrem bundesweiten Leitungsauskunftsportal engagiert sich die infrest für mehr Sicherheit im Tiefbau und somit für den Schutz von Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen.
Das Leitungsauskunftsportal der infrest vermittelt bundesweit Leitungsanfragen und -auskünfte zwischen Auskunftssuchenden und Versorgungsunternehmen. Der Auskunftssuchende erfasst mittels einer elektronischen Karte die geplante Baumaßnahme und die Anfragedaten unter Beachtung der technischen Regelwerke. Anschließend ist der Versand an die Liste zuständiger und angebundener Versorgungsunternehmen möglich. Zugriff auf die Leitungsdokumentation der Versorgungsunternehmen erhält der Auskunftssuchende nicht.
Die angeschriebenen Versorgungsunternehmen empfangen als weiteren Eingangskanal die standardisierte Anfrage via Mail oder Schnittstelle, die alle Angaben strukturiert zusammenfasst, und erteilen eine Leitungsauskunft. Für diese sind die o.g. Services des Leitungsauskunftsportals völlig kostenfrei.
Mit der Zentralisierung der Leistungsanfrage sowie durch die unkomplizierten zielgerichteten Abläufe leistet das Leitungsauskunftsportal einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Schäden an unterirdischen Anlagen.
Der Baustellenatlas, ein weiteres Produkt der infrest, visualisiert tagesaktuelle Bautätigkeiten, Leerrohr-Kapazitäten und Überschneidungen mittel- und langfristiger Planungen. Infrastrukturbetreiber, die den Baustellenatlas bereits nutzen, bestätigen: Wird frühzeitig gemeinsam geplant und dann später gebaut, können Synergien genutzt und erhebliche Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt werden. Mithilfe der infrest Auskunftsdatenbank erteilen Sie effizient Leitungsauskünfte und Genehmigungen. Schnell, wirtschaftlich und revisionssicher.
Mit den Produkten der infrest ist ein ganzheitlicher Workflow von der Planung bis zur Genehmigung möglich.
Kontakt: www.infrest.de

Das könnte Sie interessieren

Grabenloses Verfahren bevorzugt: Gas-Mitteldruckleitung in Zürich auf verkehrsreicher Straße saniert
Advertorial
Regenwassermanagement der Zukunft im Zeichen des Klimawandels
Advertorial
Erstes pigmentiertes lichthärtendes Epoxidharz am Markt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter