Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Rehabilitation von Einbaugarnituren

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Rehabilitation von Einbaugarnituren

Die Rohrleitungsnetze sehen sich eines stetigen Alterungsprozesses ausgesetzt und somit sind aufkommende Schäden kein Einzelfall. Häufig können auftretende Mängel an den Einbaugarnituren konstatiert werden: Durch unterschiedliche Witterungsbedingungen im Erdreich kommt es zu Korrosion an verschiedenen Bauteilen und die Verbindung zur Armatur geht verloren. Hinzu kommen Schäden durch einen fehlerhaften Einbau oder eine unsachgemäße Bedienung der Einbaugarnitur die eine Betätigung der Armatur erschweren bzw. gänzlich verhindern.
Problematik
Häufig scheuen Wasserversorger und Stadtwerke die Instandsetzung, ist sie doch verbunden mit hohem Aufwand durch das Ausheben einer Grube und somit den Eingriff in das Straßennetz sowie die Beeinträchtigung des Verkehrs. Zudem lastet auf diesen Baustellen immer das Risiko, durch den Einsatz eines Baggers, die Versorgungsleitungen wie etwa Strom, Glasfaser oder Gas zu beschädigen. Daher gibt es einen riesigen Investitionsstau für die Instandsetzung und den Austausch der Garnituren.
Die Einbaugarnituren-Rehabilitation ist eine innovative Dienstleistung der KETTLER-Utility-Communication GmbH mit Sitz in Wulfen, unter dem Leitbild „Wenn wir geh‘n… können Sie dreh‘n“. Das vollkommen neuartige Verfahren eröffnet den Versorgungsunternehmen neue Möglichkeiten, defekte oder nicht mehr zu betätigende Einbaugarnituren direkt durch die Straßenkappe wieder in einen betriebsfähigen Zustand zu versetzen.
Verfahrensweise
Ausgebildete Rohrnetzinspekteure legen die defekte Einbaugarnitur ohne Kopfloch frei, indem sie mithilfe eines Absaugvorgangs einen Ringraum ausbilden. Nach der Demontage einer defekten oder nicht funktionsfähigen Einbaugarnitur kommt die hohe Flexibilität sowie Anpassungsfähigkeit der Kettler- KIT-Produktreihe zum Tragen. Das KITSystem ermöglicht einen fachgerechten Austausch durch die Straßenkappe, die einen Innendurchmesser von mindestens 100 mm aufweisen muss. Dank des Minimaleingriffs, der direkt durch die Straßenkappe erfolgt, werden irreversible und zusätzliche Schäden vermieden und die Reparaturzeit erheblich verkürzt.

IFAT 2018: Halle C2, Stand 316
Kontakt: KETTLER UTILITY COMMUNICATION GmbH, Dorsten-Wulfen, Tel. +49 2369 91 82-0,
info@kettler-kuc.de, www.kettler-kuc.de/de_DE/dienstleistungen/rehabilitation-einbaugarnituren.html

Das könnte Sie interessieren

Grabenloses Verfahren bevorzugt: Gas-Mitteldruckleitung in Zürich auf verkehrsreicher Straße saniert
Advertorial
Regenwassermanagement der Zukunft im Zeichen des Klimawandels
Advertorial
Erstes pigmentiertes lichthärtendes Epoxidharz am Markt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: H2 | Wasser | Gas | Leitungsbau

Anton Meyer GmbH & Co.

VAG GmbH

Thema: Komponenten

Was im Jahr 1872 als Spezialfabrik für Pumpen und Schwerarmaturen in der aufstrebenden Industriestadt Mannheim begann, präsentiert sich heute als global agierendes Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern weltweit. Aus Bopp & Reuther wurde die VAG-Gruppe, aus dem einstigen Pionierunternehmen

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter