Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Hochbehälter und Wasserreservoirs vor Gerüchen und Rückstau schützen

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Hochbehälter und Wasserreservoirs vor Gerüchen und Rückstau schützen

Siphons trocknen u. U. aus und ermöglichen so, dass Abwassergerüche in Räumlichkeiten eindringen. Mit der Rückstausicherung STOP SILENTlight der LASSO AG/Schweiz bietet die ARMARE-TEC GmbH aus dem Allgäu eine einfache und nachhaltige technische Lösung an. Die Rückstaumembran ist seit Jahrzehnten in der Schweiz etabliert und gehört dort zum Standard. Die Fremdüberwachung der Hochschule Luzern garantiert, dass das Produkt die EN-Norm SN-EN 13564-1 gewährleistet. Dazu gehören auch die Gasdichtheit und Temperaturbeständigkeit der Rückstausicherung.
Durch einen Expander mit durchgehendem Gewindespindelantrieb, der im inneren der Rückstaumembrane eingebaut ist, kann die Rückstausicherung im Rohr gegen das Rohr gespannt werden. Dadurch gibt es auch kein Platzproblem. STOP SILENTlight kann in beide Fließrichtungen eingebaut werden. Die Membrane öffnet erst, wenn eine entsprechende Teilfüllung im Rohr vorhanden ist. Allein durch den Staudruck und die Erhöhung der Fließgeschwindigkeit geht alles durch.
Mehr Informationen bei ARMARE-TEC GmbH, Boos/Allgäu, Tel. +49 8335 984722, info@armare-tec.de, www.armare-tec.de

Das könnte Sie interessieren

Neutronen erkennen Verstopfungen in Pipelines
Neueste Bau- und Vermessungssoftware für kompatible Konnektivität
KTN AS wird Teil der ROSEN-Gruppe
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter