Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Horizontalbohrungen mit einer Gesamtlänge von fast 32 km

Kategorie:
Thema:
Autor: Kathrin Mundt

Horizontalbohrungen mit einer Gesamtlänge von fast 32 km
In Ostfriesland zwischen Emden und Conneforde wird eine bestehende 220 kV-Hochspannungsleitung durch eine 380 kV-Leitung ersetzt. Quelle: MAX STREICHER

Ganz im Norden Deutschlands, wo Windräder große Mengen Strom erzeugen, passt die TenneT TSO GmbH die Kapazität ihres Drehstrom-Hochspannungs-Übertragungsnetzes an.

In Ostfriesland zwischen Emden und Conneforde wird eine bestehende 220 kV-Hochspannungsleitung durch eine 380 kV-Leitung ersetzt. Das Besondere daran – rund 5 km dieser neuen Leitung werden unterirdisch verlegt. In einer Arbeitsgemeinschaft ist STREICHER für die Herstellung des Leerrohrbauwerks – in das später die Erdkabel eingezogen werden – verantwortlich.

Zwölf parallele Leerrohrstränge

In die unterirdischen Leitungsabschnitte werden zwölf parallele Leerrohrstränge, mit einem Durchmesser von 315 mm/200 mm und 75 mm, für Stromkabel, Temperaturwächter sowie zwei für Kommunikationsleitungen verlegt. STREICHER übernimmt die Ausführung sämtlicher Horizontalbohrungen, die sich zu einer Gesamtbohrlänge von 31,8 km aufsummieren. Für die Bohrungen mit Durchmessern von 550 mm, 450 mm und 300 mm sind drei eigene Horizontalbohranlagen mit Leistungen von 50 bzw. 80 t im Einsatz.

Eine besondere Herausforderung ist die möglichst exakte Einhaltung des geplanten Bohrverlaufs (Toleranz von maximal 0,5 m im vertikalen und horizontalen Bereich), um Abweichungstoleranzen auf ein Minimum zu begrenzen. Darüber hinaus werden die Bohrungen nicht nur parallel, sondern auch in einem sogenannten Fächer am Bohrungsbeginn und Bohrungsende durchgeführt. Etwa Mitte 2021 soll das Bauvorhaben abgeschlossen sein.

Die Leitung zwischen Emden und Conneforde ist eines der Pilotprojekte, die Aufschluss darüber geben sollen, wie sich Erdkabel im 380 kV-Drehstrombereich auf das elektrische Übertragungssystem auswirken.

Veranstaltungstipp

iro-Seminar „Challenge Kabelleitungsbau“

Das könnte Sie interessieren

Inlinersanierung mit Ringraum: Vorteile und Möglichkeiten des Verfahrens
Advertorial
Leckortung: Sensor kann Wasserstoff-Explosionen verhindern
Neue Wasserstoff-Dichtungswerkstoffreihe
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Kroll & Ziller GmbH & Co. KG - Dichtungstechnik für den Rohrleitungsbau

Themen: Komponenten | Leitungsbau

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 Gummi-Stahl-Flanschdichtungen G-ST Flanschdichtungen G-ST Profildichtungen G-ST

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter