Generic filters
Exact matches only
on on

DWA-M 103 “Hochwasserschutz für Abwasseranlagen”

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

DWA-M 103 “Hochwasserschutz für Abwasseranlagen”

Mit dem Merkblatt DWA-M 103 hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) eine Publikation vorgelegt, die Gefährdungen von Abwasseranlagen durch Hochwasserereignisse und mögliche Gegenmaßnahmen beschreibt. Die bei Hochwasser zu beachtenden Aspekte wie der Schutz des Betriebspersonals und der Abwasseranlagen vor materiellen Schäden werden dargestellt. Niederschlagsbedingte Sturzfluten und deren Auswirkungen auf Abwasseranlagen sind nicht Gegenstand des Merkblattes.

Geflutete Kanalnetze oder hochwasserbedingte Abflussbehinderungen gefährden tief liegende Gebiete. Betriebsstörungen der Abwasserableitung und -behandlung können zu Umweltbeeinträchtigungen führen. Von besonderer Bedeutung ist daher für die Gefahrenabwehr eine gut strukturierte Aufbau- und Ablaufplanung der betrieblichen Hochwasserorganisation. Das Merkblatt gibt Hinweise hierfür.

Die Hochwasservorsorge für Abwasseranlagen ist Teil des örtlichen Hochwasserrisikomanagements. Das Gefährdungspotenzial, technisch wie betrieblich mögliche Schutzmaßnahmen und das Kosten-Nutzen-Verhältnis sind Indikatoren, um die jeweils wirtschaftlichste und sicherste Lösung vor Ort zu finden. Zahlreiche Checklisten, die auch als EXCEL-Formate zur Verfügung stehen, ermöglichen die Übertragung der Merkblattinhalte auf die Praxis.

Das könnte Sie interessieren

Standardisierung minimalinvasiver Verlegemethoden beim Glasfaserausbau
2023 wird eine neue Trinkwasserverordnung verabschiedet
Neuerscheinung: DVGW-Regel G 496
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: