Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Neuerscheinung: Entwurf Merkblatt DWA-M 145- 3

Kategorie:
Thema:
Autor: Daniela Brown

Neuerscheinung: Entwurf Merkblatt DWA-M 145- 3

Neu erschienen ist der Entwurf zum Merkblatt DWA-M 145- 3 „Kanalinformationssysteme – Teil 3: Anforderungen an ein Datenmodell und Schnittstelle“

In dem Entwurf sind die Anforderungen an das Datenmodell eines Kanalinformationssystems beschrieben. Verbunden mit den Modellanforderungen sind die Grundzüge des allgemeinen DWA-Austauschformats für Daten festgelegt. Die aktuell gültige Fassung der Formatbeschreibung ist im Anhang veröffentlicht. Ziel der Austauschformatbeschreibung ist die Definition einer einheitlichen Schnittstelle für die Daten eines Kanalinformationssystems. Hierbei wird den jeweiligen Fachthemen Rechnung getragen.
Gegenüber den Merkblättern ATV-DVWK-M 145 und DWA-M 150 wurden im Teil 3 folgende Änderungen vorgenommen:

  • Zusammenführung der Definitionen beider Merkblätter,
  • Anpassung der Struktur an die Erfordernisse moderner Kanalinformationssysteme,
  • Keine Unterscheidung beim Datenmodell zwischen Haupt- und Anschlusskanalnetz,
  • Anpassung an die europäische Normung und zwischenzeitlich eingetretene Veränderungen hinsichtlich Gesetzen und Verordnungen,
  • Eindeutige Definition der topologischen Beziehung des Netzes,
  • Erweiterte geometrische Beschreibung der Objekte,
  • Erweiterung um weitere Fachthemen im Datenaustausch.

Das Merkblatt richtet sich an alle mit Datenaustausch und -verarbeitung befassten Fachleute aus Kommunen, Firmen, Genehmigungsbehörden und Softwareherstellern.

 

Facts

Ausgabe: 09/2021
114 Seiten
Frist zur Stellungnahme: 30.11.2021
Hinweise und Anregungen an die DWA-Bundesgeschäftsstelle:  team-es@dwa.de

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: Entwurf DWA-Merkblatt DWA-M 129
Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt GW 9
RSV-Merkblätter finden Anklang in der Fachwelt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: