Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Fachgespräch und Informationsplattform zum Rohrvortrieb

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Fachgespräch und Informationsplattform zum Rohrvortrieb

Die Teilnehmer können sich auf dieser Veranstaltung über aktuelle Entwicklungen zu Regelwerken, Innovationen und unterschiedlichen Rohrvortriebsverfahren informieren. Experten aus dem Bereich des Rohrvortriebs erwarten Sie mit diesen interessanten Themen:

  • Praxisberichte von Vortrieben aus dem In- und Ausland
  • Building Information Modelling – ist das auch die Zukunft im Rohrvortrieb?
  • Was passiert in der Startbaugrube – interessante Messergebnisse·
  • Innovationen bei Vortrieben in kleineren Nennweitenbereichen und die Grenzen bei langen Vortrieben
  • Fachkräftemangel – Lösungsansätze

Nutzen Sie die Möglichkeit für einen praxisbezogenen und informellen Austausch mit Personen aus dem Bereich des Rohrvortriebs aus Ingenieurbüros, Bauunternehmen, Kommunen, Forschung und Wissenschaft.·Generieren Sie neue Kontakte zu Auftraggebern und Fachfirmen und rüsten Sie sich für zukünftige Rohrvortriebsprojekte durch aktuelle Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis andere Experten.
Zielgruppe: Auftraggeber, Vergabestellen, Wasserwirtschaftsämter, Ingenieurbüros, Rohrvortriebsunternehmen, Geologen und Bodengutachter.
Mehr Informationen bei: Stefan Zahradnik, Tel.: +49 911 655 4910, stefan.zahradnik@de.tuv.com

Das könnte Sie interessieren

Weltleitmessen wire und Tube in den Juni 2022 verschoben
InfraTech-Innovationspreis 2022: Jury nominiert drei Produkte
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Möglichkeiten zur Baugrundklassifizierung von HDD-Projekten

Möglichkeiten zur Baugrundklassifizierung von HDD-Projekten

Autor: Von Dan Lingenauber
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die Wichtigkeit von belastbaren Baugrundinformationen für die erfolgreiche Durchführung von HDD-Projekten wird von allen Beteiligten sowohl auf der Bauherrenseite als auch auf der Auftragnehmerseite immer wieder betont. Die Anforderungen an die ...

Zum Produkt

Neue Perspektiven für den Wasser- und Abwasserleitungsbau durch innovative grabenlose Techniken

Neue Perspektiven für den Wasser- und Abwasserleitungsbau durch innovative grabenlose Techniken

Autor: Von Anne Knour
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die deutsche Wasserwirtschaft steht vor der ständigen Herausforderung, die Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu sichern und die Kapazitäten des Leitungsnetzes an einen sich ständig ändernden Bedarf anzupassen – laut ...

Zum Produkt

Anforderung an die zusätzliche GFK-Beschichtung bei der grabenlosen Verlegung von PE-ummantelten Stahlleitungen

Anforderung an die zusätzliche GFK-Beschichtung bei der grabenlosen Verlegung von PE-ummantelten Stahlleitungen

Autor: Von Stefan Wittke
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Seit mehr als 20 Jahren wird in Deutschland die zusätzliche GFK-Rohrbeschichtung bei der grabenlosen Verlegung von PE-ummantelten Stahlleitungen verwendet. In Kombination mit der baustellenseitig nachträglich aufgebrachten ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

Thema: Grabenloser Leitungsbau

Gräben aufreißen, wenn es bessere Lösungen gibt? TRACTO ist Mitbegründer, Gestalter und Innovator der grabenlosen Technik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Maschinen und Zubehör für die unterirdische Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen. Seit der Gründung im Jahr

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter