Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

DWA-Kanalbetriebstage in Nürnberg

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

DWA-Kanalbetriebstage in Nürnberg

Konkret befassen sich die Kanalbetriebstage mit Regenwasserbehandlungsanlagen der Zukunft, darunter auch der Frage, welche Anforderungen an Messungen am Regenbecken zu stellen sind, welche technischen Möglichkeiten hierfür existieren und wie die gewonnenen Erkenntnisse für den Anlagenbetrieb genutzt werden können. Die Steigerung der Energieeffizienz von Abwasserpumpanlagen und der Umgang mit Störungen sind ein weiterer Schwerpunkt der Tagung.
Die Expertinnen und Experten diskutieren außerdem über Störstoffe wie zum Beispiel Feuchttücher in der Kanalisation, über Arbeitsschutz und Personalentwicklung. Zudem wird die Arbeit der DWA-Fachgremien vorgestellt, hier vor allem, auf welche Weise Vorgaben des Gesetzgebers zum Komplex „Einbauten Dritter in Abwasserkanäle“ ins DWA-Regelwerk einfließen.
Die Kanalbetriebstage richten sich an Fach- und Führungskräfte von Entwässerungsbetrieben, an Dienstleistungsunternehmen und Ingenieurbüros. Parallel zur Veranstaltung kann eine Fachausstellung zu technischen Neuerungen besucht werden. Dort werden u.a. Entwässerungsbetriebe ihre Betriebssoftware live vorstellen.
Die Teilnahme an den Kanalbetriebstagen kostet 710 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 590 Euro.
Veranstaltungsort ist das Hotel NH Collection Nürnberg City, Bahnhofstraße 17 -19, 90402 Nürnberg.
Kontakt: Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA), Himani Karjala, karjala@dwa.de

Das könnte Sie interessieren

Von der Biogasanlage zur Wasserstofftankstelle
InfraTech 2022 startet, 3R freut sich auf Ihren Besuch!
Fachmesse KommTec live steht für Praxis zum Erleben
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter