Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

InfraTech: Innovationspreise verliehen

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Redaktion

InfraTech: Innovationspreise verliehen

“Es ist großartig die vielen Innovationen auf der InfraTech zu sehen, die helfen, unsere Infrastruktur schneller und besser zu machen” so der Verkehrsminister. Gewinner des InfraTech Innovationspreises ist der photovoltaische Straßenbelag Wattway der Colas Group.
Neben “Wattway” von Colas waren die “G-Box” von Hauff Technik, Hermaringen, und der “Quick Twist” von Reinert-Ritz, Nordhorn, für den diesjährigen Innovationspreis der InfraTech nominiert.
Die G-Box ist eine Lösung zur Optimierung des Glasfaserausbaus in Erschließungsgebieten der Hauff-Technik GmbH & Co. KG. Der Quick-Twist ist ein Pass- und Anbaustück zum zeitsparenden Austausch von Armaturen der Reinert-Ritz GmbH.
Den Nachwuchspreis überreichte Verkehrsminister Wüst an Christian Tobias Rhein (Ruhr-Universität Bochum) für seine Abschlussarbeit.
Der InfraTech-Innovationspreis wird vom IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) ausgelobt. Unter der Leitung von Dr. Sissis Kamarianakis (Leiter Weiterbildung, IKT) suchte eine prominent besetzte Fachjury Ideen, die in den Schwerpunktthemen der InfraTech angesiedelt sind und durch Innovationsgrad, Nachhaltigkeit, Praxisrelevanz, Umsetzbarkeit und Mehrwert überzeugen können. Übrige Mitglieder der Fachjury: Dipl.-Ing. Frank W. Grauvogel (Technische Werke Burscheid), Ludger Wördemann (Eigenbetrieb Abwasser Rheda-Wiedenbrück), Raphael Bahners (Stadt Meerbusch) und Sarah Dornbach, B.Sc. (Studentin an der Ruhr-Universität Bochum).

Das könnte Sie interessieren

Neue Technologie zur Nutzung von CO2-reichem Offshore-Erdgas
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
München erschließt weitere Stadtgebiete mit Glasfaser
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Autor: Von Michael Lodes
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

VAG GmbH

Thema: Komponenten

Was im Jahr 1872 als Spezialfabrik für Pumpen und Schwerarmaturen in der aufstrebenden Industriestadt Mannheim begann, präsentiert sich heute als global agierendes Unternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern weltweit. Aus Bopp & Reuther wurde die VAG-Gruppe, aus dem einstigen Pionierunternehmen

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter