Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

RO-KA-TECH 2015: das Branchenhighlight

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

RO-KA-TECH 2015: das Branchenhighlight

Die RO-KA-TECH, die Internationale Fachmesse für Rohr-, Kanal- und Industrieservice findet vom 6.-8. Mai 2015 in Kassel statt.

Starkes Interesse, Messe ausgebucht

Die RO-KA-TECH ist bis auf den letzten Quadratmeter komplett ausgebucht und noch immer erreichen den Veranstalter, den Verband der Rohr- und Kanal-Technik-Unternehmen e. V. (VDRK), Anfragen nach Ausstellungsfläche. Auf gut 20.000 m2 zur Verfügung stehender Fläche werden weit über 200 Aussteller ihre Produkte, Verfahren und Anwendungstechniken repräsentieren. Auch die Ausstellungsfläche im Freigelände ist komplett ausgebucht. Als im Jahr 2005 vom Vorstand des VDRK die Entscheidung getroffen wurde, die Messe von Leipzig nach Kassel zu verlegen, konnte noch niemand vorhersagen, wie die Entwicklung neun Jahre später aussehen würde. Heute gehört die RO-KA-TECH zu den größten europäischen Fachmessen im Bereich der unterirdischen Abwasserinfrastruktur. Das Besondere an der RO-KA-TECH ist, dass sie sich ausschließlich auf dieses spezielle Thema konzentriert. Die Aussteller erwartet dabei ein Fachpublikum, das mit dieser Thematik zu tun hat. Im Mai rechnet der Veranstalter VDRK mit ca. 12.000 Fachbesuchern an den drei Messetagen.

Jetzt voranmelden

Durch die Aussteller werden derzeit Gutscheincodes an interessierte Besucher versendet. Besucher sollten sich damit auf der VDRK bzw. RO-KA-TECH Website anmelden, um nach erfolgreicher Registrierung die Eintrittskarte per E-Mail zugesendet zu bekommen. Durch die Vorregistrierung erspart sich jeder Besucher Wartezeiten am Einlass. Des Weiteren wird der Veranstalter in die Lage versetzt dem Besucher am Einlass direkt und ohne Zeitverzögerung ein Namensschild zu übergeben.
Dieses Namensschild hat auch eine weitere Funktion: Der darauf abgedruckte Strichcode gibt dem Besucher die Möglichkeit, im Zusammenspiel mit der kostenfreien Messe App, die in den Stores von Apple und Google kostenfrei heruntergeladen werden kann, Kontaktdaten durch einfaches Scannen mit dem Smartphone auszutauschen. In der Messe App ist natürlich auch das Ausstellerverzeichnis mit Detailangaben der Aussteller verfügbar, weiterhin können die Hallenpläne direkt in der App aufgerufen werden. Die Favoritenliste gibt dem Besucher die Möglichkeit schon im Vorfeld des Messebesuchs seinen Rundgang zu planen.
In Halle 5 findet das RO-KA-TECH Symposium mit vielen interessanten Fachvorträgen statt. Diese Vorträge sind für alle Besucher kostenfrei, einer gesonderten Anmeldung bedarf es nicht. Die Themen finden Interessierte unter www.rokatech.de.
Einen guten Überblick über die Neuheiten der ausstellenden Firmen finden Sie auch in der nächsten Ausgabe der 3R im Produkte & Verfahren-Teil.

Das könnte Sie interessieren

Weltleitmessen wire und Tube in den Juni 2022 verschoben
InfraTech-Innovationspreis 2022: Jury nominiert drei Produkte
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

MARTIN GmbH - Kathodischer Korrosionsschutz

Themen: Zustandserfassung | Korrosionsschutz

Planungen und Studien Anlagenbau Messungen Streustromuntersuchungen Wechselspannungsuntersuchungen Gutachten und Schadensanalysen Zustandsbewertungen GW11 / G100 / WHG / SCCP / GW15 /

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter