Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Abwasserdruckleitungen: Ertüchtigung, Betrieb, Instandhaltung und Havarievorsorge

Kategorie:
Thema:
Autor: Daniela Brown

Abwasserdruckleitungen: Ertüchtigung, Betrieb, Instandhaltung und Havarievorsorge
Einbau des Universal-Service-Bauteils (Bild: Eigenbetrieb Abwasser Rheda-Wiedenbrück)

Der Eigenbetrieb Abwasser Rheda-Wiedenbrück hat ein innovatives Konzept umgesetzt, das Netzbetreibern die Möglichkeit gibt, Betrieb und Instandhaltung ihrer Abwasserdruckleitung zu optimieren und gleichzeitig eine integrierte Havarievorsorge zu betreiben.

Das Rheda-Wiedenbrücker Team rund um Ludger Wördemann hat gemeinsam mit Dieter Weismann vom Ingenieurbüro awa.consult ein Universal-Service-Bauteil entwickelt. Und so funktioniert es: Das Bauteil wird in die 400er-Abwassertransportleitung eingesetzt und leitet im Normalfall das Abwasser einfach durch, das im Havariefall über zwei Anschlüsse mit der Nennweite DN 150 in fliegende Leitungen umgeleitet werden kann. Damit das gelingt, sind vor und nach dem Abzweig Schieber angeordnet. Nach dem Absperren kann das Bauteil entleert werden. Dann lassen sich die Flansche lösen und die Übergangsstücke für das anzuschließende Schlauchsystem der fliegenden Leitungen können montiert werden. Sind die fliegenden Leitungen verlegt, wird der Zulaufschieber wieder geöffnet. Mit der betriebsüblichen Pumpenleistung wird das Abwasser bis zum nächsten Schacht übergepumpt, wo genau das gleiche System verbaut ist.

Das Havarie-Konzept, die Ertüchtigungs-/Sanierungsplanung und auch das neue Universal-Service-Bauteil stellen der Eigenbetrieb Abwasser Rheda-Wiedenbrück und das Ingenieurbüro awa.consult interessierten Fachleuten vor:

 

Fachgespräch am offenen AWDL-Schacht: Ertüchtigung, Betrieb, Instandhaltung und Havarievorsorge

07.07.2021 von 09.00-16.00 Uhr
Treffpunkt:
AWPW Nordring
Rheda-Wiedenbrück

Der Eigenbetrieb Abwasser, Rheda-Wiedenbrück, Ludger Wördmann, und das Ingenieurbüro awa.consult, Dieter Weismann, bitten um formlose Anmeldung an:  awdl.praxistag@awaconsult.com

Natürlich werden dabei die aktuell geltenden Pandemievorschriften umgesetzt.
Eine Teilnahme ist nur nach Bestätigung möglich.
Das Fachgespräch ist kostenfrei.

Über das Havarie-Konzept in Rheda-Wiedenbrück berichtete 3R 04-05/2021.
Der Artikel kann im Vulkan-Shop erworben werden:
 Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Das könnte Sie interessieren

Von der Biogasanlage zur Wasserstofftankstelle
InfraTech 2022 startet, 3R freut sich auf Ihren Besuch!
Fachmesse KommTec live steht für Praxis zum Erleben
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter