Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

And the winner is… ENSI Preisverleihung auf der TAUSENDWASSER

Kategorie:
Thema:
Autor: Daniela Brown

And the winner is… ENSI Preisverleihung auf der TAUSENDWASSER
Im September: Emmy Preisverleihung, im Oktober: ENSI Preisverleihung

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr auf der TAUSENDWASSER der ENSI-Preis verliehen, eine Auszeichnung auf Initiative von e.qua, welche besonderes Engagement für regionalen Klimaschutz in der Wasserwirtschaft würdigt. ENSI steht für ENERGETISCHE SYSTEM-INTELLIGENZ. Betrachtet werden bei der Beurteilung der Energieeffizienz nicht nur einzelne Aggregate oder Prozesse, sondern stets das gesamte Anlagen-System, bis hin zu ganzen Unternehmen.

Was?

Mit dem ENSI-Preis prämiert e.qua auf Basis dieses Grundsatzes sowohl bereits erfolgreich umgesetzte Projekte als auch vielversprechende Konzepte in der Planungsphase. Die Reduzierung von Treibhausgasemissionen, eine hohe Energieeffizienz, die Besonderheit eines Projekts oder ein maßgeblicher Beitrag zum Klimaschutz werden dabei als Kriterien für die Preisauslobung bewertet.

Wer?

Hervorgehoben werden AkteurInnen und Unternehmen, die neben der Wasserver- und Abwasserentsorgung noch eine weitere Säule der wasserwirtschaftlichen Daseinsvorsorge in ihrem Wirkungsfeld leben: regionaler Klimaschutz auf den Anlagen oder im Unternehmen.

Wie?

ENSI wird auf der TAUSENDWASSER am ersten Messetag in den folgenden drei Kategorien vergeben:

  • Energieeffizienz und Klimaschutz in kommunalen Unternehmen oder Projekten
  • Energieeffizientes Vorhaben
  • Energieeffizientes Produkt

Weitere Informationen zur  ENSI-Preisverleihung finden Sie hier >>

Bewerbungen bis zum 01.10.2021 unter Angabe der Kategorie und einer Beschreibung des Projektes, Vorhabens oder Produkts per E-Mail an  info@messe-tausendwasser.de

Das könnte Sie interessieren

Glasfaserinfrastruktur und Netzausbau aktuell – was Sie jetzt wissen müssen
InfraTech 2022 für die internationale Infrastrukturbranche
19. Schlauchlinertag und 10. Reparaturtag: Qualität als Motor aller Prozessschritte
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter