Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
on on

InfraTech 2022 startet, 3R freut sich auf Ihren Besuch!

Kategorie:
Themen: | | | | |
Autor: Kathrin Mundt

Die InfraTech ist gerade gestartet! Bis zum 22. September 2022 findet die Fachmesse für Straßen- und Tiefbau unter dem Motto “Rethinking Infrastructure” in der Messe Essen statt. Mit über 240 Ausstellern auf einer nahezu ausverkauften Ausstellungsfläche und einem umfangreichen Wissensprogramm verspricht es eine erfolgreiche Ausgabe zu werden. Mit dabei ist auch die Fachzeitschrift 3R an Messestand 3A10, gemeinsam mit weiteren Fachzeitschriften des Vulkan-Verlags sowie dem RSV – Rohrleitungssanierungsverband e.V.

Interessant ist heute ab 12.00 Uhr der Themenblock “Gefahren der Digitalisierung in der Wasserwirtschaft” mit den Vorträgen “Auswirkungen der Digitalisierung auf Produktionsumgebungen” von Manuel Atug  (Chaos Computer Club e.V.), “Cybercrime – unterschätztes Risiko?” von Kriminalhauptkommissar Peter Vahrenhorst  (Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen SG 41.1 – Grundsatz, Gremien, Auswertung, Prävention Cybercrime-Kompetenzzentrum), “IT-Sicherheit in der Wasserwirtschaft – aus der Praxis für die Praxis” von Dr. Ludger Terhart (Emschergenossenschaft/Lippeverband) sowie “Landes- und branchenweite Lösungsansätze zur Erhöhung der Cybersicherheit in der Wasserwirtschaft” von Dr. Ulrike Düwel  (Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft gGmbH).

Lohnenswert sind außerdem die Vorträge zum “Einsatz von Flüssigboden im Kanalbau” ab 12.30 Uhr im auditorium 2 mit Dipl.-Ing. Martin Liebscher (IKT), Frank W. Grauvogel (Technische Betriebe Solingen) und Nicole Rofall, M.Sc. (IKT).

Am 21. September lohnt der Besuch der Vorträge zu den “Sturzfluten 2021”, u.a. “Starkregenvorsorge aus kommunaler Sicht“.

Verleihung InfraTech Innovationspreis und Nachwuchspreis

Zudem wird am 21. September um 12.00 Uhr zum vierten Mal der InfraTech-Innovationspreis verliehen. Er umfasst alle Themen der Fachmesse InfraTech, dies sind die Bereiche Tiefbau, Straßenbau und Wasserbau, Ver- & Entsorgung, öffentliche Raumgestaltung & Mobilität und Energie & Umwelt. Der Preis bietet dem deutschen Markt für Infrastruktur ein Forum, die eigene Kreativität und Innovationskraft unter Beweis zu stellen.

Der InfraTech-Nachwuchspreis für Studierende wird zum dritten Mal verliehen, um den Nachwuchs der Branche zu unterstützen. Verliehen werden beide Preise von Oliver Krischer, Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das könnte Sie interessieren

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Gas | Leitungsbau | H2 | Wasser

Anton Meyer GmbH & Co.

TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

Themen: Grabenloser Leitungsbau | Leitungsbau

Warum Gräben aufreißen, wenn es bessere Lösungen gibt? TRACTO ist Mitbegründer, Gestalter und Innovator der grabenlosen Technik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Maschinen und Zubehör für die unterirdische Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen. Seit der Gründung im

MARTIN GmbH - Kathodischer Korrosionsschutz

Themen: Zustandserfassung | Korrosionsschutz

Planungen und Studien Anlagenbau Messungen Streustromuntersuchungen Wechselspannungsuntersuchungen Gutachten und Schadensanalysen Zustandsbewertungen GW11 / G100 / WHG / SCCP / GW15 /

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter