Generic filters
Exact matches only
on on

TAUSENDWASSER: Messe, Kongress und Party der Wasserwirtschaft in Berlin

Kategorie:
Thema:
Autor: Kathrin Mundt

TAUSENDWASSER: Messe, Kongress und Party der Wasserwirtschaft in Berlin
Am 15. und 16. März 2023 findet die Messe TAUSENDWASSER in der STATION-Berlin statt

Die Hallen der STATION-Berlin sind mit Ausstellern bereits gut gefüllt. Auch das Kongress- und Rahmenprogramm der TAUSENDWASSER 2023 steht. Jetzt lädt Deutschlands vielleicht wichtigste rein wasserwirtschaftliche Messe ihre Fachbesucher ein. Der Ticket-Shop auf der Veranstalter-Homepage ist geöffnet. Zu den Publikums-Highlights am 15. und 16. März dürfte neben den Guided Tours durch die Messestände sowie interessanten Vorträgen und Workshops auch die „Cool Water Party“ am Abend des ersten Messetages zählen.

Berlin ist ja bekanntlich immer eine Reise wert. Im März 2023 lohnt sich die Hauptstadt für Akteure der Wasserwirtschaft gleich doppelt. Denn Fachbesucher der Messe TAUSENDWASSER erwartet in den historischen Hallen der STATION-Berlin ein Angebot, das deutschlandweit seines Gleichen sucht. Hier kommen alle Marktteilnehmer der Branche zum intensiven Austausch zusammen: Kommunalunternehmen werden zahlreiche Lösungen für eine effiziente, energieoptimierte Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung präsentiert. Vertreter von Industrie und Gewerbe treffen auf Anwender. Technische Dienstleister, Ingenieurbüros und Verbände profitieren von einem breiten Branchen-Spektrum und können sich von vielen Best-Practice-Beispielen inspirieren lassen. Wissenschaft und Forschung begegnen Wirtschaftspartnern und Politik.

Guided Tours: Messenavigator für Besucher

Damit sich bei rund 250 Ausstellern in zwei Messehallen und spannenden Produktvorstellungen an jedem Stand niemand auf der TAUSENDWASSER „verliert“, können Besucher auf Guided Tours einen kompakten und ausgewogenen Aussteller-Überblick gewinnen. Die von Experten moderierten 45-minütigen Messerundgänge führen durch die gesamte Bandbreite der Wasserwirtschaft und unterstützen das Publikum, zu den Themen und Ansprechpartnern zu gelangen, die
für sie wirklich relevant sind. Die Guided Tours auf der TAUSENDWASSER finden an beiden Messetagen jeweils um 10:00 und 14:00 Uhr statt und sind für Besucher kostenlos. Die Rundgänge müssen aber im Ticket-Shop auf der Homepage der Messe reserviert werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte die Anmeldung für diesem perfekten Türöffner zu nachhaltigen Kontakten rechtzeitig erfolgen.

Ein hochkarätiges Kongressprogramm erwartet die Besucher der TAUSENDWASSER in Berlin

Ein hochkarätiges Kongressprogramm erwartet die Besucher der TAUSENDWASSER in Berlin

Hochkarätiges Kongressprogramm

Weniger in die Beine, dafür umso mehr in den Kopf geht das Kongressprogramm der TAUSENDWASSER. Ein Kompetenz-Team aus unterschiedlichen Disziplinen der Wasser- und Kommunalwirtschaft hat hochkarätige Referenten nach Berlin eingeladen, die in dialogorientierten Formaten topaktuelle Themen behandeln werden.

So berichten Experten des Landes Berlin über die Auswirkungen von fünf Jahren Trockenheit, den Masterplan Wasser und das Grundwasserbewirtschaftungsmodell für die Metropolregion Berlin-Brandenburg. Zudem stellt sich die Initiative Blue Community vor. Im Themenblock Trinkwasserhygiene dürfen Besucher auf Fachvorträge und Diskussionen über Hygienekonzepte bei der Trinkwasserspeicherung, Nachhaltigkeit in der Desinfektionsreinigung sowie auf Einblicke in die neue Trinkwasserverordnung gespannt sein. Der Bereich Recruiting stellt Personalverantwortlichen vielversprechende Ansätze für die Gewinnung von Nachwuchskräften in der Wasserwirtschaft vor. Auch zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz können vertiefte Einblicke gewonnen werden. Etwa in ein Infrastrukturkonzept mit Ressource Recovery Center, Kläranlagen als Ressourcen für Wasser, Energie und Nährstoffe oder Potenziale zur Energieeinsparung in der Abwasserbehandlung.

Weitere interessante Topics hält der Themenblock Infrastruktur bereit: Hier geht es u. a. um Inspektion sowie Zustandserfassung und -bewertung oder die strategische Erneuerung von wasserwirtschaftlichen Netzen. Weitere inhaltliche Schwerpunkte des TAUSENDWASSER-Kongresses haben die Digitalisierung in der Wasserwirtschaft und Regenwassermanagement zum Gegenstand. Die Teilnahme an allen Vorträgen und Workshops ist im Messe-Eintritt bereits inkludiert.

Programmübersicht im Detail

Die Zukunft der Wasserversorgung der Metropolregion Berlin-Brandenburg

  • Fünf Jahre Trockenheit und Wasserknappheit in Folge: Herausforderungen für die Wasserwirtschaft Berlins
  • Masterplan Wasser Berlin
  • Grundwasserbewirtschaftungsmodell Metropolregion Berlin-Brandenburg
  • Blue Community Berlin

Asset Management in der Wasserversorgung – Zukunftsfähige Versorgung durch zustandsbasierte Instandhaltung

  • Zustandsbewertung von Asbestzementrohren in der Trinkwasserverteilung
  • Inspektion und Zustandserfassung im Trinkwassernetz – Wissen aufbauen und systematisch nutzen
  • Strategische Erneuerung von Trinkwassernetzen – Bestimmung einer technisch und wirtschaftlich angemessenen Erneuerungsrate
  • Lösungen für beschädigte Leitungen aus Asbestzement (AZ-Rohre) – Emissionsarme Verfahren, rechtliche Rahmenbedingungen in der EU

Hygiene

  • Vorstellung des S.I.T.W. Praxisleitfadens „Hygienekonzept der Trinkwasserspeicherung“
  • Nachhaltigkeit in der Desinfektionsreinigung von Trinkwasseranlagen
  • Die neue Trinkwasserverordnung

Energieeffizienz und Ressourcen

  • Das neue Semizentrale Infrastrukturkonzept mit einem Ressource Recovery Center für wachsende urbane Räume (10 Jahre Betriebserfahrung)
  • Kläranlagen als Ressourcen für Wasser, Energie und Nährstoffe
  • KA Bramsche: 57 % Energieeinsparung im neuen Belebungsbecken mit 50 % staatlicher Förderung

Recruting und Fachkräftemangel

  • Fachkräfteausbildung – Zur Zusammenarbeit von Wasserwirtschaftsunternehmen und Hochschule
  • Wie kann man den grünen Nachwuchs für die Wasserwirtschaft begeistern?

Digitalisierung der Wassermessung zur nachhaltigen Nutzung der Ressource Wasser – geht das heute?

Wasserzähler und deren Fernauslesung sind eine der Kernkompetenzen des Verbandes der deutschen Wasser- und Wärmezählerindustrie (VDDW). Bei der Digitalisierung der Wasserwirtschaft setzt der VDDW seinen Fokus auf eine hohe Messwertqualität bei einer langen Einsatzdauer der Messgeräte. Zeitnahe Verbrauchsinformationen bei hohem Verbraucherschutz sind Grundvoraussetzung für einen bewussten Umgang mit der Ressource Wasser. Was vielen nicht bewusst ist: Wasser sparen heißt auch Energie sparen! Hier wirken fernausgelesene Wasserzähler in beide Richtungen: in Richtung Hausinstallation und Verbraucher sowie in Richtung Netz und Wasserversorgungsunternehmen. Eine verlässliche Bestimmung von Leckagen und Wasserverlustraten ist nur mit einer durchgängigen automatischen Erfassung und Zuordnung der von den digitalen Messgeräten erfassten Wassermengen möglich.

Eine Woche vor dem Weltwassertag 2023 der Vereinten Nationen mit dem Motto „Accelerating Change – Beschleunigung des Wandels“ möchte der VDDW mit seinem Impulsvortrag und der anschließenden Podiumsdiskussion diese Themen
aufgreifen und verdeutlichen, dass die Digitalisierung der Wasserwirtschaft in Einklang mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz gebracht werden muss, um zukunftssicher zu sein.

Gefeiert wird auch: Event Night „Cool Water Party“

Den perfekten Ausklang für einen aufregenden Messetag voller neuer Lösungen und informativer Wissensvermittlung findet die TAUSENDWASSER am 15. März in einer einzigartigen Event-Night für Aussteller und Besucher.

Welcome zur „Cool Water Party“, auf der die Messe TAUSENDWASSER zum Highlight des Berliner Nachtlebens wird. Warum sich also irgendwo an einer Hotelbar niederlassen, vor Clubs anstehen, um dann doch nicht am Türsteher vorbeizukommen, oder lange nach einem Restaurant suchen? Live-Musik und Food & Beverages laden direkt in der STATION-Berlin zum Tanzen und Genießen ein – und bieten zusätzliche Gelegenheit zu intensivem Networking in informellem Rahmen. TAUSENDWASSER goes Berlin Night Life. Einlass zur „Cool Water Party“ ist ab 20 Uhr. Eintrittskarten für die Event-Night inklusive Catering und Programm gibt es ebenfalls ab sofort im TAUSENDWASSER Ticket-Shop unter www.messe-tausendwasser.de/tickets.

Weitere Informationen / Kontakt: www.messe-tausendwasser.de

Das könnte Sie interessieren

35. Oldenburger Rohrleitungsforum: Premiere in den Weser-Ems-Hallen
DVGW-Seminar: “H2-Sicherheit” am 15. März
Neuer Kongress: SECURITY UNTER KONTROLLE in Düsseldorf
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: H2 | Wasser | Gas | Leitungsbau

Anton Meyer GmbH & Co.

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: