Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Konsultationsstart Entwurf des Netzentwicklungsplans Gas 2015

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Konsultationsstart Entwurf des Netzentwicklungsplans Gas 2015

„Der Entwurf des Netzentwicklungsplans Gas zeigt, dass bestehende Engpässe für den Bedarf nachgelagerter Verteilernetzbetreiber behoben werden müssen. Zudem erfordert der Rückgang von L-Gas eine sukzessive Umstellung der Versorgung auf H-Gas. Die dafür notwendigen Maßnahmen zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit werden im bestätigten Netzentwicklungsplans Gas enthalten sein“, sagte Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur.
Im Wesentlichen bestätigen die Berechnungen der Fernleitungsnetzbetreiber den Netzausbaubedarf, der bereits im Netzentwicklungsplan Gas 2014 enthalten ist. Der Entwurf des Netzentwicklungsplans weist Ausbaumaßnahmen mit einem notwendigen Leitungszubau von 810 km und Verdichterzubau von 405 MW mit Investitionskosten von 3,5 Mrd. Euro aus. Bei diesen Maßnahmen sind 294 km Leitungsneubau und 204 MW Verdichterzubau im Wert von ca. 1,7 Mrd. € enthalten, die mit der Umstellung von L- auf H-Gas zusammenhängen.
Der Entwurf enthält einen konkreten Vorschlag für die schrittweise Umstellung von heute mit L-Gas versorgten Gebieten auf H-Gas, deren Beginn bereits in diesem Jahr geplant ist. Die Erdgasversorgung Deutschlands wird mit zwei Gasarten unterschiedlicher Herkunft gewährleistet. Dabei wird zwischen L-Gas (Low caloric gas) mit einem geringeren Methangehalt und H-Gas (High caloric gas) mit einem höheren Methananteil unterschieden.
Die Förderung von L-Gas geht in Deutschland kontinuierlich und zukünftig in den Niederlanden zurück. Um die Versorgung mit Erdgas in den L-Gas-Gebieten aufrechterhalten zu können, ist daher eine sukzessive Umstellung des Gasnetzes von L-Gas auf H-Gas erforderlich.
Alle Interessierten sind eingeladen, anhand eines Fragenkatalogs bis zum 5. Juni 2015 Stellungnahmen zum Entwurf des Netzentwicklungsplans Gas 2015 abzugeben und den öffentlichen Workshop am 19. Mai 2015 zu besuchen.
Nach Auswertung der Stellungnahmen und Prüfung der vorgeschlagenen Ausbaumaßnahmen kann die Bundesnetzagentur die Fernleitungsnetzbetreiber zu einer Überarbeitung des Entwurfs auffordern. Der Entwurf des Netzentwicklungsplan Gas 2015, der Fragenkatalog sowie weitere Informationen zum öffentlichen Workshop sind unter www.bundesnetzagentur.de/NEPGas2015 zu finden.

Das könnte Sie interessieren

Startschuss für NRW.Energy4Climate
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Innovationsprojekt „20 % Wasserstoff im Gasnetz“ geht in aktive Phase
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Pipeline-Bewegung und Dehnungsbewertung zur Minderung drohender Georisiken

Pipeline-Bewegung und Dehnungsbewertung zur Minderung drohender Georisiken

Autor: Von Rhett Dotson und Andy Young
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Es gibt viele Beispiele für Georisiken, die sich auf vergrabene Pipelines auswirken können: Setzung, Erosion, Erdrutsche oder seismische Ereignisse, um nur einige zu nennen. Diese Georisiken verursachen häufig durch einen Verlust der Abstützung ...

Zum Produkt

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Autor: Von Christoph Ketteler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

DENSO GmbH

Themen: Korrosionsschutz | Pipeline

Führend seit 100 Jahren DENSO® Petrolatum-Bänder & -Massen DENSOLEN® PE/Butyl-Bandsysteme DENSOLID® Polyurethanbeschichtungen DEKOTEC® Schrumpfmanschetten DENSIT® Isolier- & Dichtungsbänder MarineProtect® Schutz für Molen & Häfen VivaxCoat® Für feuchte Oberflächen SEALID®

Augel GmbH

Themen: Korrosionsschutz | Pipeline

Oberflächenvorbereitung, Entfernen von asbesthaltiger Umhüllung, Wartung, Rohrschnitt, Rohrfräsen, Korrosionsschutz, Beschichtung, Umhüllung, Oberflächenentschichtung durch

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter