Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

BASF Polyurethanes GmbH verstärkt den BFW als 20. Mitgliedsunternehmen

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

BASF Polyurethanes GmbH verstärkt den BFW als 20. Mitgliedsunternehmen

Die BASF Polyurethanes GmbH mit Sitz in Lemförde ist der führende Anbieter von Grundprodukten, Systemen und Spezialitäten für die Dämmung bei Wärme- und Kälteschutzanwendungen von Rohrleitungen. Vielfältige PU-Lösungen stehen dabei zur Verfügung, vom Rotationsspritzen über kontinuierliche Bandanlagen bis hin zum traditionellen Rohr-in-Rohr-Verfahren. Der Bereich Performance Materials der BASF bündelt das gesamte werkstoffliche Know-How der BASF für innovative, maßgeschneiderte Kunststoffe unter einem Dach. Der Bereich, der in vier großen Branchen – Transportwesen, Bauwirtschaft, industrielle Anwendungen und Konsumgüter – aktiv ist, verfügt über ein breites Portfolio von Produkten und Services sowie ein tiefes Verständnis für anwendungsorientierte Systemlösungen.
Damit kann der BFW seine erfolgreiche Entwicklung fortsetzen. Neben dem Zuwachs an Mitgliedsunternehmen blickt der BFW auf weitere Schwerpunkte seiner Arbeit. Dazu zählen die Qualifizierung und Weiterbildung von Fachkräften, die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches zwischen den Mitgliedern, sowie die Erarbeitung von Regelwerken.
Der Bundesverband Fernwärmeleitungen e.V. ist ein Netzwerk von Herstellern für Rohrsysteme samt Zubehör für die Fernwärme sowie für die Planung von Fernwärmeleitungen. Der BFW sichert mit seinen Partnern umfassende Standards im Bereich der Fernwärme, in der technologischen Entwicklung, im Qualitätsmanagement und in der Sicherheit beim Betrieb. Die komplexen technologischen Anlagen, welche im Betrieb von Fernwärmenetzen zum Energietransport und zur Versorgung von Kunden mit Fernwärme nötig sind, verlangen eine hohe Qualifikation der verantwortlichen Mitarbeiter.

Das könnte Sie interessieren

Startschuss für NRW.Energy4Climate
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Neuer Termin für die Fiberdays22
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter