Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Abwasserreinigung auf der Insel: Neue Kläranlage Helgoland ist eröffnet

Kategorie:
Thema:
Autor: Daniela Brown

Abwasserreinigung auf der Insel: Neue Kläranlage Helgoland ist eröffnet
Landrätin Elfi Heesch, Bürgermeister Jörg Singer und Christine Mesek, Verbandsvorsteherin des AZV Südholstein (von rechts nach links), zeigen eine Probe des gereinigten Abwassers – so kann es bedenkenlos in die Nordsee!

Am 6. September 2021 wurde die neue Kläranlage auf Helgoland offiziell eingeweiht: mit der Entnahme der symbolischen “ersten Abwasserprobe”. Elfi Heesch, Landrätin des Kreises Pinneberg, Jörg Singer, Bürgermeister der Inselgemeinde Helgoland, Christine Mesek, Verbandsvorsteherin des Abwasser- Zweckverbands (AZV) Südholstein und Gäste der an der Baumaßnahme beteiligten Unternehmen überzeugten sich vor Ort, dass die neue Anlage bereits gut arbeitet.

 

Hochwertige Reinigung vor der Einleitung in die Nordsee

Die Besucher konnten sich bei einem kleinen Rundgang überzeugen: Die moderne Technik und ein neues Reinigungsverfahren gewährleisten eine hochwertige Klärung des Abwassers, bevor es die Nordsee eingeleitet wird – zum Vorteil der Inselbewohner*innen, der Tourist*innen und des maritimen Ökosystems rund um Helgoland. Als letzter Bestandteil ist im ersten Halbjahr 2021 eine neue Klärschlammbehandlungsanlage errichtet worden, welche die Ende 2020 fertiggestellten Abwasserreinigungsanlagen ergänzt. Der dort entwässerte Klärschlamm wird per Schiff abgefahren und an Land verwertet.

 

Biologische Reinigung im Sequenching-Batch-Reaktor (SBR)

In zwei SBR-Behältern wird das Abwasser chargenweise in nacheinander verlaufenden Reinigungsstufen geklärt.

In der neuen Kläranlage kommt das sogenannte SBR-Verfahren für die biologische Reinigung des Abwassers zum Einsatz: Im Sequencing-Batch-Reaktor laufen die verschiedenen Phasen der biolgoschen Reinigung und der Nachklärung nacheinander ab und nicht, wie in anderen Anlagen, in hintereinandergeschalteten Becken. Die Abwasserreinigung in Phasen ist bestens für die Insel geeignet: Im Sommer fällt aufgrund des Tourismus‘ viel Abwasser an, im Winter weniger – dann läuft die „Waschmaschine“ einfach nicht so oft. Die bisherigen Analysen deuten auf eine sehr gute Reinigungsleistung hin: Die im Abwasser enthaltenen Phosphate, Stickstoffverbindungen und organischen Verschmutzungen werden zu rund 95 % entfernt.

 

Schwierige Bauphase gemeistert

Die rund 30-monatige Bauzeit war von zahlreichen Herausforderungen geprägt – von der logistisch anspruchsvollen Insellage über eine aufwändige Kampfmittelräumung bis hin zur Die alte Kläranlage musste ersetzt werden, weil sie zuletzt schlechte Reinigungsergebnisse aufwies. Insbesondere bei der Stickstoffentfernung zeigt die neue Anlage nun deutlich bessere Ergebnisse, die den heutigen Anforderungen vollständig gerecht werden.

 
Der AZV Südholstein hat im Jahr 2014 die Verantwortung für die Abwasserentsorgung auf Helgoland übernommen. Vor Ort arbeitet der Verband dafür mit der Inselentsorgungsfirma Karl Meyer zusammen. An der Baumaßnahme beteiligt waren unter anderem in der Planung die Aqua Consult Ingenieur GmbH, in der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination die Losch & Partner Ingenieurgesellschaft mbH, bei der Hoch- und Tiefbauausführung die HC Hagemann GmbH & Co. KG sowie für die technische Ausstattung die Bremer Pro Aqua Wasser- und Abwassertechnik GmbH und die BN Automation AG. Die Kampfmittelräumung hat die Schwalbe Baugesellschaft mbH & Co. KG durchgeführt.

Das könnte Sie interessieren

Neue Initiative erforscht Wasserstoffpotenzial in Europa
Entwicklung des potenziellen deutschen H2-Netzes im NEP Gas 2022-2032
Glasfaserausbau: neue Bundesregierung muss Förderpolitik grundlegend verändern
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter