Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

BDEW-Doku zum Wiederaufbau nach dem Hochwasser

Kategorien: |
Themen: |
Autor: Kathrin Mundt

BDEW-Doku zum Wiederaufbau nach dem Hochwasser
Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe im Sommer

Rund ein halbes Jahr nach der Hochwasserkatastrophe hat die Energie- und Wasserwirtschaft mit viel Tatkraft und Expertise den Wiederaufbau vorangetrieben. Der BDEW begleitet die Herausforderungen in der Kurz-Dokumentation „Anpacken. Aufbauen. Instandsetzen. Wiederaufbau nach dem Hochwasser“.

 

Infrastrukturen massiv geschädigt

Bis heute kämpfen die Menschen in den betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz immer noch damit, die Schäden der Flut zu beseitigen. Die massiven Zerstörungen der Infrastruktur stellte die Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft vor enorme Herausforderungen. Um die Menschen schnell wieder versorgen zu können, musste besonders engagiert gehandelt werden.

Gemeinsamer Wiederaufbau

Stellvertretend für die immense Leistung und Tatkraft aller involvierten Energie- und Wasserunternehmen hat der BDEW mit einigen von ihnen in der Dokumentation über die Fortschritte gesprochen. Die Solidarität und die enge Zusammenarbeit der Verantwortlichen vor Ort machen Mut nach der unvorstellbaren Katastrophe vom Juli 2021. Trotz großer Fortschritte wird der Wiederaufbau alle beteiligten Unternehmen weiterhin in den nächsten Monaten und Jahren fordern.

Ein herzlicher Dank an die Unternehmen, die Einblick in ihre Arbeit gegeben haben: ahrtal-werke GmbH, Berthold Becker Ingenieur und Tiefbau GmbH, ERFTVERBAND, GVG Rhein-Erft GmbH (GVG), Energieversorgung Mittelrhein AG (evm), e-regio GmbH & Co. KG, Westnetz GmbH / Westenergie AG, Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler, Abwasserwerk und Wasserwerk Stadtverwaltung, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Stadtwerke Husum GmbH, Stadtverwaltung Meckenheim, Stadtwerke Meckenheim.

Direkt zum Video
Die Dokumentation „Anpacken. Aufbauen. Instandsetzen. Wiederaufbau nach dem Hochwasser“ ist seit Mitte Dezember auf der BDEW Website und dem BDEW YouTube-Kanal zu sehen.

Das könnte Sie interessieren

Juni 2022: fast 25 % weniger Gas als im Vorjahresmonat verbraucht
Bildungsverbund DVGW, GWI und rbv gestärkt
Bundesminister Habeck besucht Energiepark Bad Lauchstädt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Autor: Von Heinz Doll, Susanne Leddig-Bahls, Wolfgang Buchner, Delia Ewert und Andreas Haacker
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die vor Ort härtenden Schlauchliningverfahren werden seit 50 Jahren erfolgreich zur grabenlosen Ertüchtigung schadhafter Abwasserkanäle genutzt. Neben den zunächst entwickelten Synthesefaserlinern (SF-Liner) kommen seit ca. 20 Jahren verstärkt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Gas | Leitungsbau | H2 | Wasser

Anton Meyer GmbH & Co.

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter