Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Erweiterung von DVGW-Statistik-Tool GaWaS um Methanemissionen

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) erleichtert allen Netzbetreibern die Erfassung und Berichterstattung der Methanemissionen mit einer Erweiterung seines Statistiktools „GaWaS“. Dieses ermöglicht nun eine bundesweit einheitliche Eingabe. Grundlage ist der jährlichen Methanemissionsbericht gemäß der EU-Verordnung zur Verringerung von Methanemissionen im Energiesektor.

von | 26.06.24

Das erweiterte „GaWaS“-Tool des DVGW erleichtert Netzbertreibern die Berichterstattung an Behörden und Öffentlichkeit
Foto: pixabay

„Das neue Tool bietet allen Unternehmen die Möglichkeit, ihren Berichtspflichten nachzukommen, und schafft gleichzeitig die von der EU-Verordnung geforderte Transparenz hinsichtlich der Methanemissionen. Eine bundesweite Beteiligung der Gasinfrastrukturbetreiber wird die Branche dabei unterstützen, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und den hohen Standard des Umweltschutzes der Gasnetze auch angesichts der Gasnetz-Transformation in die Öffentlichkeit zu kommunizieren“, sagt Prof. Dr. Gerald Linke, Vorstandsvorsitzender des DVGW.

Einheitliche Datenstruktur für Behörden, mehr Sicherheit für Netzbetreiber

In der Eingabemaske findet eine Verknüpfung der Daten aus der Bestands- und Ereignisdatenerfassung mit jenen der für Verteilnetze relevanten Emissionsfaktoren statt. Die Eingabemaske erfasst außerdem alle für die Berichterstattung erforderlichen Informationen, die ab dem kommenden Jahr verpflichtend sind.

Zu diesem Zweck wurde das OGMP-Template für die Gasinfrastruktur abgebildet. Anwender, die bereits für das GaWaS-Tool registriert sind, können sich direkt auf der Website des DVGW einloggen und ihr Daten eingeben. Dort ist auch ein ausführlicher Nutzer-Leitfaden zu finden.

Von der nun einheitlichen Datenstruktur, welche die Vergleichbarkeit der veröffentlichten Daten gewährleistet, profitieren nicht nur die Behörden. Auch den Betreibern von Gasinfrastrukturen bietet sie Sicherheit in der Kommunikation mit diesen sowie mit der Öffentlichkeit.

(Quelle: DVGW)

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck
Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck

Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender des Energiedienstleisters EWE, hat heute von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck in Berlin Fördermittelbescheide für die deutschen Projekte im Rahmen der Hy2Infra-Welle für den Aufbau einer europäischen Wasserstoffwirtschaft entgegengenommen. Gefördert werden vier EWE-Vorhaben im Rahmen des großtechnischen H2-Projektes „Clean Hydrogen Coastline“, die gemeinsam mit Partnern realisiert werden sollen.

mehr lesen

Publikationen zum Thema

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Autor: Von Michael Lodes
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: