Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Integrationsvertrag unterzeichnet: ASUE wird Teil des DVGW

Kategorie:
Themen: |
Autor: Kathrin Mundt

Integrationsvertrag unterzeichnet: ASUE wird Teil des DVGW
Vertreter von ASUE, darunter Geschäftsführer Jürgen Kukuk (2.v.l.) und DVGW nach der Vertragsunterzeichnung in Berlin. Bild: DVGW/Jörg Görigk

Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und die Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) haben am 26. August 2021 in Berlin die Integration der ASUE in den DVGW vertraglich besiegelt. Sie zielt darauf ab, die Tätigkeit der ASUE unter Einbindung der Ressourcen des DVGW  bestmöglich fortzuführen und ihr Know-how und ihre Expertise zu  sichern. Im Fokus stehen dabei die Themen Effizienz und  Wasserstofftransformation der Gaswirtschaft.

Konkret bedeutet dies, dass die Informations- und Kommunikationsarbeit  der ASUE ebenso wie ihre Gremien fachlich angepasst im DVGW weitergeführt werden. Mit der Integration tritt der langjährige ASUE-Geschäftsführer Jürgen Stefan Kukuk in den Ruhestand; die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ASUE-Geschäftsstelle wechseln in den DVGW.

Jürgen Stefan Kukuk, ASUE-Geschäftsführer: „Die Herausforderungen im Zusammenhang mit einer klimaschonenderen Energieversorgung erfordern die Bündelung von Kräften auch seitens der Verbände. Wir  freuen uns, dass das spezifische ASUE-Know-how im DVGW eine valide Perspektive erhält und in das weit verzweigte Kompetenznetzwerk des Vereins einfließt, das diesen Herausforderungen erfolgreich begegnet.“

DVGW-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Gerald Linke unterzeichnet in Bonn den Integrationsvertrag zwischen ASUE und DVGW. Bild: DVGW

Prof. Dr. Gerald Linke, DVGW-Vorstandsvorsitzender: „Die ASUE war ein bei Architekten und Fachunternehmen ebenso wie in Politik und Verwaltung geschätzter Vermittler komplexer Zusammenhänge im Themenfeld innovativer Energietechnologien. Ihre Expertise und Leistungen sind eine wertvolle Ergänzung des DVGW-Portfolios und bedeuten einen Mehrwert für unsere Mitglieder und die gesamte Branche.“

Das könnte Sie interessieren

BDEW veröffentlicht Kernforderungen für einen nachhaltigen Breitbandausbau
Abwasserreinigung auf der Insel: Neue Kläranlage Helgoland ist eröffnet
Mehr Sicherheit im Tiefbau
Advertorial
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Einfluss von Wasserstoff auf Kunststoffrohre und Formteile untersucht: Wasserstoffintegrität belegt

Autor: Von Andreas Redmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Als Energieträger der Zukunft soll grüner Wasserstoff zur Dekarbonisierung von Gebäuden, Verkehr und Industrie beitragen. Um dieses Potenzial gerade für den Gebäudesektor produktiv zu machen, gilt es aktuell die in Gasverteilnetzen eingesetzten ...

Zum Produkt

Wasserstoff aus Verteilnetzsicht – Beimischung oder 100 %?

Wasserstoff aus Verteilnetzsicht – Beimischung oder 100 %?

Autor: Von Jörg Heinen, Stefan Stollenwerk und Martin Wiggering
Themenbereich: Gas & Erdgas

Anhand öffentlich zugänglicher Daten und relevanter technischer Parameter wird der aktuelle Stand der Wasserstoffintegration in öffentliche Gasnetze auf deutscher und europäischer Ebene untersucht. Die Ergebnisse werden diskutiert und um ...

Zum Produkt

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter