Generic filters
Exact matches only
FS Logoi

Rohrleitungssanierungsverband: Personelle Veränderungen in der Geschäftsstelle

Wie der Rohrleitungssanierungsverband e. V. (RSV) am 18. Juni bekanntgab, wird Geschäftsführerin Reinhild Haacker Ende Juli ausscheiden, um sich einer neuen Aufgabe außerhalb der Branche zu widmen. Dr. Katrin Brummermann wird als Referentin Technik neu eingestellt.

von | 26.06.24

Reinhild Haacker, seit 2020 Geschäftsführerin des RSV, wird den Verband Ende Juli verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zu widmen
Foto: RSV

„Wir sind außerordentlich dankbar für das, was Reinhild Haacker für den Verband und für die Branche geleistet hat”, heißt es in einer Mitteilung des Vorstands an die Mitglieder. Der RSV habe mit ihrer Hilfe eine neue Wahrnehmung bei Netzbetreibern bzw. in der Fachöffentlichkeit erhalten und auf diesem Weg viele neue Mitglieder gewonnen. „Wir haben durch die erfolgreiche Installation der digitalen RSV-Geschäftsstelle eine Stabilität erlangt, von der wir langfristig profitieren werden – auch bei den anstehenden Veränderungen”, so der Wortlaut der Mitteilung von Benedikt Stentrup, Volker Neubert und Andreas Haacker.

Anfang 2020 hatte Haacker die Geschäftsführung übernommen, nachdem sie zuvor als Dienstleisterin PR-Aufgaben des Verbands wahrgenommen hatte und den Umzug der Geschäftsstelle begleitet hatte.

Die Geschäftsführung wird laut Vorstandsmitteilung bis zur nächsten Mitgliederversammlung vom Vorstand übernommen, bis eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger benannt wird.

Zugleich gab der Vorstand die Neueinstellung von Dr. Katrin Brummermann bekannt. Die promovierte Bauingenieurin mit langjährigen Redaktionserfahrungen wird als Referentin Technik Aufgaben im Bereich PR und Fachkommunikation übernehmen.

(Quelle: RSV)

Jetzt Newsletter abonnieren

Brennstoff für Ihr Wissen, jede Woche in Ihrem Postfach.

Hier anmelden

Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck
Aufbau der Norddeutschen H2-Wirtschaft: Übergabe von Fördermittelbescheiden durch Bundeswirtschaftsminister Habeck

Stefan Dohler, Vorstandsvorsitzender des Energiedienstleisters EWE, hat heute von Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck in Berlin Fördermittelbescheide für die deutschen Projekte im Rahmen der Hy2Infra-Welle für den Aufbau einer europäischen Wasserstoffwirtschaft entgegengenommen. Gefördert werden vier EWE-Vorhaben im Rahmen des großtechnischen H2-Projektes „Clean Hydrogen Coastline“, die gemeinsam mit Partnern realisiert werden sollen.

mehr lesen

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Auswirkungen hoher Steifigkeitskennwerte auf das Bruchverhalten von Schlauchlinern

Autor: Von Heinz Doll, Susanne Leddig-Bahls, Wolfgang Buchner, Delia Ewert und Andreas Haacker
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die vor Ort härtenden Schlauchliningverfahren werden seit 50 Jahren erfolgreich zur grabenlosen Ertüchtigung schadhafter Abwasserkanäle genutzt. Neben den zunächst entwickelten Synthesefaserlinern (SF-Liner) kommen seit ca. 20 Jahren verstärkt ...

Zum Produkt