Suche...
Generic filters
Exact matches only

Minimalinvasive Operationen am Kanalnetz – auch bei komplizierten Schadensbildern

Thema:

Publikationsform: Fachartikel
Artikelnummer: 01252_2022_01-02_13
Zeitschrift: Minimalinvasive Operationen am Kanalnetz – auch bei komplizierten Schadensbildern
Autor: Von Benedikt Stentrup
Verlag: Vulkan-Verlag GmbH
Seiten: 4
Publikationsformat: PDF
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Details

Die Zahl der defekten, sanierungsbedürftigen Kanäle in Deutschland ist hoch. In diesem Kontext sind somit zügige und wirtschaftliche Lösungen gefragt. Ausführende Unternehmen wie die Sanierungstechnik Dommel GmbH setzen daher bei der Instandsetzung der Abwasserkanäle vor allem auf grabenlose Sanierungsmethoden. Schächte und Rohre können auf diese Weise nachhaltig und schnell saniert werden, ohne dabei die oberirdische Infrastruktur zu belasten (Bild 1). Im Vergleich zu offenen Bauweisen ist dies nicht nur eine umweltfreundlichere, sondern auch eine wesentlich wirtschaftlichere Sanierungsmöglichkeit. Je nach Kanalzustand und Schadensausmaß wird dabei auf unterschiedliche grabenlose Techniken zurückgegriffen. Neben dem Schlauchliner-Verfahren, dem klassischen Rohr-Relining oder Berstlining ist auch das TIP-Verfahren eine effiziente Methode zur Ertüchtigung defekter Kanäle.

Preis: 4,90 €Zum Shop

Infos zum Autor/Verfasser/Herausgeber

Publikationen zum selben Thema

Glasfaserausbau: Effizienzsteigerung durch Potenzialanalyse

Glasfaserausbau: Effizienzsteigerung durch Potenzialanalyse

Autor: Von Thomas Schamal
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

WorkFlow: Die Digitalisierung im Rohrleitungsbau ist da

WorkFlow: Die Digitalisierung im Rohrleitungsbau ist da

Autor: Von Frederic Giloy
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und macht auch vor der Tiefbaubranche nicht Halt. Richtig eingesetzt, können digitale Dienste die Arbeit nicht nur erleichtern, sondern auch einige Arbeitsschritte obsolet machen. Mit WorkFlow von Aliaxis ...

Zum Produkt

Qualifizierung von Gashochdruckleitungen für den Transport von Wasserstoff

Qualifizierung von Gashochdruckleitungen für den Transport von Wasserstoff

Autor: Von Michael Steiner, Ulrich Marewski und Christian Engel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Für den Wasserstofftransport im deutschen Gasnetz ist die Bewertung der Stahlbauteile auf Wasserstofftauglichkeit sowie eine entsprechende Implementierung im DVGW-Regelwerk erforderlich. In diesem Zusammenhang werden erste Ergebnisse von ...

Zum Produkt