Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Kooperation: BARTHAUER und Ingenieurbüro Haite vereinbaren Zusammenarbeit

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Kooperation: BARTHAUER und Ingenieurbüro Haite vereinbaren Zusammenarbeit

Die Barthauer Software GmbH ist ein führender Hersteller von Software für Infrastruktur-Management und Wasserwirtschaft. Hauptprodukt des Unternehmens ist das datenbankbasierte Netzinformationssystem (NIS) BaSYS für die Fachbereiche Kanal, Wasser, Gas und Kabel.
Das Ingenieurbüro Haite stellt mit der Software K2000 ein Softwareprodukt vor, dass zur Zustandserfassung und Verwaltung von Kanalnetzen mit TV-Inspektionskameras beliebiger Hersteller eingesetzt werden kann.
Durch die Kooperation erweitern BARTHAUER und das Ingenieurbüro Haite ihr jeweiliges Produkt- und Lösungsportfolio. Die Integration von Funktionalitäten der K2000 Software von Haite in das Netzinformationssystem BaSYS ermöglicht es, die erfassten Zustands- und Inspektionsdaten eines Kanalnetzes aus den TV-Fahrzeugen direkt über BaSYS anzuzeigen. Insgesamt steht dem Anwender damit eine Gesamtlösung für den kompletten Lebenszyklus eines Kanalnetzes zur Verfügung – von der Datenerfassung über deren Nutzung und Weiterverarbeitung, bis hin zur Auswertung.
Warum Dipl.-Ing. Jürgen Barthauer, geschäftsführender Gesellschafter der Barthauer Software GmbH, enger mit dem mittelständischen Unternehmen zusammenarbeitet erklärt er so: „Mein Antrieb ist es, den stetig wachsenden und sich ändernden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und diese durch Innovationen und Weiterentwicklung bestehender Lösungen zu unterstützen. Neben der Softwareentwicklung gehört dazu auch die Zusammenarbeit mit anderen innovativen Unternehmen. Nur so können Kompetenzen gebündelt und effizient neue Lösungen geschaffen werden.“ Dem stimmt Elmar Haite, Inhaber des Ingenieurbüro Haite, zu: „Durch die enge Zusammenarbeit mit einem der führenden NIS Hersteller in unserer Branche entsteht eine Produktpalette, die in ihren Möglichkeiten alle Bedürfnisse der Kanalbranche abdeckt.“
Haite als auch BARTHAUER haben mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung. Die mittelständischen Unternehmen verfügen in ihrem jeweiligen Bereich über ein spezielles Multiplattform-Konzept, das die Anbindung und Integration vielfältiger Hersteller ermöglicht. „Die flexible Verzahnung von BARTHAUER Produkten mit GIS/CAD-Systemen führender Hersteller wie Autodesk, ESRI, Intergraph oder Bentley sowie die Unterstützung der Datenbankmanagementsysteme Microsoft SQL-Server,Oracle,QGIS und PostgreSQL bieten dem Kunden größtmögliche Wahlfreiheit und Investitionssicherheit. Diese Besonderheit führen wir mit der Entwicklung einer gemeinsamen Schnittstelle auf eine neue Ebene“, so Jürgen Barthauer weiter. Er fährt fort: „Der flexible und modulare Aufbau beider Software-Lösungen eröffnet dem Anwender die Freiheit, die zur erfolgreichen Bearbeitung seiner Aufgaben am besten passenden Inspektionskameras und Grafikprogramme frei zu wählen.“
Das Ergebnis der Kooperation wird bereits erfolgreich von Leitungsbetreibern und Ingenieurbüros, darunter auch die Stadtentwässerung und Umweltanalytik Nürnberg (SUN), eingesetzt.   Beide Unternehmen stellen auf der Messe RoKaTech 2015 in Kassel aus: BARTHAUER in Halle 5 / C05, das Ingenieurbüro Haite in Halle 2 / E01.

Das könnte Sie interessieren

KTN AS wird Teil der ROSEN-Gruppe
Kombinierte Hausanschlüsse: Wasser und Glasfaser
Neue Technologie zur Nutzung von CO2-reichem Offshore-Erdgas
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter