Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Positive Entwicklung bei der Breitbandverfügbarkeit in Deutschland?

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Positive Entwicklung bei der Breitbandverfügbarkeit in Deutschland?

Im Vergleich zur ersten Erhebung in 2010 erhöhte sich die Breitbandverfügbarkeit ≥ 50 Mbit/s um nahezu 50 %.

Neben dem Ausbau der Hochleistungsnetze schreitet auch der Ausbau der LTE-Netze stetig voran. Mit einer Verfügbarkeit von ca. 70 % können mittlerweile ca. 27,8 Mio. Haushalte in Deutschland Breitband mit Geschwindigkeiten von mindestens 2 Mbit/s über LTE nutzen. Die Verfügbarkeit von LTE mit Bandbreiten von mindestens 6 Mbit/s liegt bereits bei ca. 44 %.

Die Angaben zur Breitbandverfügbarkeit in Deutschland basieren auf den Erhebungen des TÜV Rheinland für den Breitbandatlas des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie
(BMWi). Die Datenbasis bilden die Breitbandversorgungsdaten von ca. 275 beteiligten Telekommunikationsunternehmen, die Ihre Daten auf freiwilliger Basis zur Verfügung gestellt haben
und so maßgeblich zum Erfolg des Projekts beitragen.

Download Breitbandatlas – Teil 1: Ergebnisse

Download Breitbandatlas – Teil 2: Methode

Das könnte Sie interessieren

Startschuss für NRW.Energy4Climate
Corona: 35. Oldenburger Rohrleitungsforum erneut abgesagt
Innovationsprojekt „20 % Wasserstoff im Gasnetz“ geht in aktive Phase
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter