Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Bundesvorstand des VKU

Kategorie:
Themen: | |
Autor: Redaktion

Bundesvorstand des VKU

Der Vorstand des Spitzenverbandes der kommunalen Wirtschaft setzt sich u.a. aus dem Präsidenten, den drei Vizepräsidenten, den Vorsitzenden der Landesgruppen und bis zu 33 von der VKU-Hauptversammlung gewählten Beisitzern zusammen. Dem Verbandsvorstand obliegt die Gesamtleitung des Verbandes. Er wählt den Präsidenten, die Vizepräsidenten und die Beisitzer des Verbandspräsidiums.   Der Vorstand tagt normalerweise dreimal im Jahr.
Neu gewählt sind:

  • Reinhard Arndt, 2. Werkleiter Abfallwirtschaftsbetrieb der Stadt Nürnberg ASN
  • Klaus Eder, Geschäftsführer Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH
  • Dr. Karl Peter Hoffmann, Geschäftsführer Stadtwerke Sindelfingen
  • Dr. Olaf Hornfeck, Vorstand Stadtwerke Trier AöR
  • Carsten Liedtke, Vorstand SWK Stadtwerke Krefeld AG
  • Dr. Michael Maxelon, Vorstandsvorsitzender Städtische Werke AG Kassel
  • Armin Münzenberger, Geschäftsführer SWN Stadtwerke Neustadt GmbH
  • Dr. Ulrich Paetzel, Vorstandsvorsitzender Emschergenossenschaft und Lippeverband
  • Franz Rauch, Geschäftsführer Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd
  • Dr. Klaus Weimer, Geschäftsführer Stadtwerke Iserlohn GmbH
  • Nikolai Witte, Geschäftsführer Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode
  • Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig, Vorstandsvorsitzende ENTEGA AG
  • Dr. Susanna Zapreva, Vorstandsvorsitzende Stadtwerke Hannover AG

Das könnte Sie interessieren

Florian Bohlmann wird Finanzvorstand der DEHN SE
Tilman Wilhelm wird DVGW-Kommunikationschef
Horn führt die Geschäfte von Steinzeug-Keramo und Pipelife
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter