Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Produktneuheit: HKD Anschlusstrichter passt genau

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Produktneuheit: HKD Anschlusstrichter passt genau

Abwasserleitungen müssen bereits vor dem Erstellen der Bodenplatte im Erdreich verlegt werden. Dabei gestaltet sich die exakte Positionierung der Anschlusspunkte für die weiterführenden Grundleitungen in vielen Fällen schwierig. Daraus resultiert häufig die Problematik, dass die Schmutzwasserfalleitungen die vorhandenen Grundleitungsanschlüsse nicht exakt treffen. Um dieses Problem zu lösen, werden in der Praxis z.B. eckige Aussparungen geschalt, die später vergossen werden. Der Versatz- Ausgleich wird dann mit entsprechenden KG-Rohr-Bögen hergestellt. Diese Ausführungsart ist allerdings nicht gas- und wasserdicht, da sich zwischen dem Beton der Bodenplatte und dem nachträglichen Verguss eine Arbeitsfuge bildet. Mit dem neuen HKD Anschlusstrichter hat DOYMA nun ein Produkt im Sortiment, das dieses Problem löst.
Der HKD Anschlusstrichter von DOYMA besteht aus ABS und verfügt über eine integrierte 3-Steg-Dichtung, die die gas- und wasserdichte Verbindung zur Bodenplatte herstellt. Der Anschlusstrichter ist zudem mit einem Klebeflansch sowie einer Libelle zur lagemäßigen Ausrichtung des Bauteils ausgerüstet, die sich in einem integrierten Trittschutzeinsatz befindet. Das Bauteil wird vor dem Gießen der Bodenplatte an den jeweiligen Anschlusspunkten verbaut, ausgerichtet und anschließend einbetoniert. Der Klebeflansch des Anschlusstrichters ermöglicht zudem die einfache Anbindung einer Dampfsperre bzw. einer radondichten Folie.

Das könnte Sie interessieren

Grabenloses Verfahren bevorzugt: Gas-Mitteldruckleitung in Zürich auf verkehrsreicher Straße saniert
Advertorial
Regenwassermanagement der Zukunft im Zeichen des Klimawandels
Advertorial
Erstes pigmentiertes lichthärtendes Epoxidharz am Markt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: