Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

infrest: Leitungsanfragen bundesweit versenden

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

infrest: Leitungsanfragen bundesweit versenden

Leitungsanfragen sind unverzichtbar im Planungsprozess von Baumaßnahmen – sie bedeuten aber auch einen erheblichen Zeitaufwand und binden Ressourcen. Schonen Sie zukünftig beides: Versenden Sie Leitungsanfragen einfacher und schneller mit dem Leitungsauskunftsportal der infrest und erhalten sie als Kommune Anträge auf Aufbruchgenehmigung standardisiert via E-Mail.
Das Leitungsauskunftsportal bündelt Ihre Anfragen und ordnet Sie den relevanten Akteuren zu. Leitungs-, Schachtscheinanfragen und Anträge auf Aufbruchgenehmigung werden automatisch zielgerichtet versandt. Das bedeutet: keine Einzelanschreiben mehr. Da sich die Anzahl unnötiger, redundanter Anfragen reduziert, können auch die für die Auskunft bzw. Genehmigung zuständigen Stellen schneller reagieren.
Das Leitungsauskunftsportal beteiligt die tatsächlich betroffenen Akteure via E-Mail oder diverser Schnittstellen zu Auskunftssystemen. Die Anfragen von Planern, Bauausführenden oder Ämtern erreichen die Leitungsnetzbetreiber und Behörden somit online, unkompliziert und medienbruchfrei.
Um langfristig revisionssicher agieren und Prozesse im Nachhinein prüfen zu können, werden alle anfallenden Daten – von der Anfrage bis zu jeder einzelnen Antwort – für sechs Jahre gespeichert.
Seit Februar 2017 steht das Leitungsauskunftsportal eStrasse für alle Nutzer bundesweit zur Verfügung. Damit ist die infrest zu Ihrem Partner für einen reibungslosen Ablauf bei der Erkundigung zu unterirdischen Leitungen in ganz Deutschland geworden – profitieren Sie vom Leitungsauskunftsportal und schonen Sie Ihre Ressourcen!
Der Baustellenatlas, ein weiteres Produkt der infrest, visualisiert tagesaktuelle Bautätigkeiten, Leerrohr-Kapazitäten und Überschneidungen mittel- und langfristiger Planungen. Mithilfe der infrest Auskunftsdatenbank erteilen Sie effizient Leitungsauskünfte und Genehmigungen. Schnell, wirtschaftlich und revisionssicher.
Kontakt: infrest – Infrastruktur eStrasse GmbH, Berlin, Tel. 030 22445258 10
E-Mail: service@infrest.de, www.infrest.de

Das könnte Sie interessieren

München erschließt weitere Stadtgebiete mit Glasfaser
Schweißadapter spart Zeit beim Verschweißen von Abwasserrohren
Zukunftsweisende Lösung für die Ladeinfrastruktur
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

BIM aus Sicht des Netzbetreibers

Autor: Von Mike Beck
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Netzbetreiber stehen unter zunehmendem Druck, ihre Planungs- und Bauprozesse effizient und effektiv zu gestalten. Um die Netzbetreiber fit für die Anforderungen der nächsten Jahrzehnte zu machen, ist eine graduelle Effizienzverbesserung nicht ...

Zum Produkt

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Mobile Verwaltung von Objekten im Wasser-und Kanalnetz

Autor: Von Michael Lodes
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter