Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Vorhaben: Erarbeitung des Merkblatts DWA-M 143-20

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Vorhaben: Erarbeitung des Merkblatts DWA-M 143-20

In der neu zu konstituierenden Arbeitsgruppe ES-8.20 „Flutungsverfahren“ (Sprecher: Dr. Bernhard Fischer) im Fachausschuss ES-8 „Zustandserfassung und Sanierung“ (Obmann: Dr.-Ing. Christian Falk) soll das Merkblatt DWA-M 143-20 „Sanierung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 20: Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen durch Flutungsverfahren“ erarbeitet werden.
Im Merkblatt DWA-M 143, Teil 8 konnten die Flutungsverfahren aus Gründen der Arbeitssystematik nicht mit behandelt werden. Gründe hierfür waren im Einzelnen: Injektionsverfahren und Flutungsverfahren sind in der Anwendung so unterschiedlich, dass sich wenige bis keine gleichen Arbeitsvorbereitungen und -durchführungen im Merkblatttext zusammenfassen lassen; die Baustellen- und Bodenbedingungen sind so unterschiedlich, dass sich auch hier keine Gemeinsamkeiten finden ließen; der typische Anwendungsfall von Injektionsverfahren und der von Flutungsverfahren unterscheidet sich gravierend.
Gleichwohl ist festzustellen, dass Flutungsverfahren im Markt vertreten sind und – vor allem im Tankstellenbereich – einen nicht unerheblichen Marktanteil bestreiten. Die Erfahrungen mit dem Verfahren sind sehr unterschiedlich. Für potenzielle Anwendungen liegen keine Angaben im nationalen Regelwerk zu Anwendungsbereichen und Einsatzgrenzen vor. Aus vorgenannten Gründen soll eine einheitliche technische Regelung zur Ausführungs- und Qualitätssicherung erarbeitet werden.
An der Mitarbeit interessierte Fachleute werden gebeten, sich bei der DWA-Bundesgeschäftsstelle zu melden.

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt G 1002 Entwurf
Neuerscheinung: DVGW-Merkblatt G 408
Neuerscheinung: DVGW-Merkblatt G 407
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter