Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Merkblatt M 145-1 “Kanalinformationssysteme – Teil 1: Grundlagen und systemtechnische Anforderungen”

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Merkblatt M 145-1 “Kanalinformationssysteme – Teil 1: Grundlagen und systemtechnische Anforderungen”

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat den ersten Teil der Merkblattreihe DWA-M 145 „Kanalinformationssysteme“ vorgelegt. Er beschreibt die Grundlagen für den Aufbau und die Anwendung eines Kanalinformationssystems (KIS). Die Merkblattreihe gilt für die Erfassung, Dokumentation, Pflege, Darstellung, Analyse, Verarbeitung und den Austausch von Informationen zu Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden. Abwasserleitungen und -kanäle unter Gebäuden werden berücksichtigt, sofern sie nicht Bestandteil der Gebäudeentwässerung sind. Die automatisierte Datenverarbeitung von Kanalnetzen ist relevant, wenn große Datenmengen anfallen, ein schneller Zugriff auf diese Daten ermöglicht werden und die Datenverwaltung benutzerfreundlich sein soll.
In der Merkblattreihe wurden die Merkblätter ATV-DVWK-M 145 “Aufbau und Anwendung von Kanalinformationssystemen“ und ATV-DVWK-M 150 “Datenaustauschformat für die Zustandserfassung von Entwässerungssystemen” aktualisiert und zusammengefasst.
Weil der Übergang von KIS zu geografischen Informationssystemen (GIS) fließend ist, erklärt Teil 1 der Merkblattreihe wichtige Unterschiede der Verfahren. Außerdem definiert er Begriffe zu beiden Systemkomponenten und beschreibt gängige Anwendungsbereiche, Funktionalitäten, Einsatzgrenzen und systemtechnische Anforderungen eines KIS.

Ziel der Merkblattreihe ist es, Anwendern, Systemadministratoren und Entwicklern Hilfestellungen und grundlegende Informationen zu Kanalinformationssystemen zu geben.
Das Merkblatt richtet sich an Abwasserbeseitigungspflichtige wie Kommunen oder Betreiber, an Genehmigungsbehörden, Systemadministratoren und Entwickler.

Kontakt

DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Hennef
E-Mail: info@dwa.de, www.dwa.de/shop

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DWA-A 787 Entwurf
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 149-9
Seminarangebote der Gütegemeinschaft Kanalbau: Qualität durch Qualifikation
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter