Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Neuerscheinung: G 695

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Neuerscheinung: G 695

Das DVGW-Arbeitsblatt G 695 wurde vom Projektkreis „Überarbeitung G 695“ im Technischen Komitee „Häusliche, gewerbliche und industrielle Gasanwendung“ erarbeitet. Es dient als Grundlage für die Qualitätssicherung der durchgeführten Erhebungen sowie Anpassungen und Umstellungen von Gasgeräten im Rahmen einer Änderung der Gasbeschaffenheit im Versorgungsnetz. Diese Qualitätssicherung ist nach DVGW-Arbeitsblatt G 680 zwingend durchzuführen.
Im Mai 2018 wurde der Öffentlichkeit der Gelbdruck des neuen DVGW-Arbeitsblattes G 695 „Qualitätssicherung von Erhebungs-, Anpassungs- und Umstellungsmaßnahmen bei Gasgeräten“ zur Kommentierung vorgelegt. Zuvor ein Merkblatt, wurde es nun in ein Arbeitsblatt überführt, da es sich in der Praxis bewährt hat. Es wurde ausgiebig geprüft und innerhalb der dreimonatigen Einspruchsfrist gingen knapp 80 Kommentare ein, über die im November 2018 im zuständigen technischen Gremium mit den Einsprechern konstruktiv diskutiert wurde. Am Ende stand ein im Konsens verbessertes Arbeitsblatt. Wesentliche Änderungen umfassen u. a.: die Präzisierung der Aussagen und Schaffung klarer Vorgaben,

  • die Anpassung des Anwendungsbereiches und die Erweiterung um den Begriff „Erhebung“
  • die Ergänzung der Begriffsdefinition „Qualitätsprüfung“
  • präzisere Stichprobenanforderungen
  • die Absenkung der Warngrenzen
  • Grenzwerte für Anpassungs- und Umstellungsunternehmen und Ergänzung einer vorhergehenden Eskalationsstufe
  • die Überarbeitung des Punktesystems zur Bewertung der Ergebnisse der Gasgeräteprüfung von Umstellungs-
  • Anpassungsmaßnahmen sowie die Überarbeitung der Prüfprotokolle.

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DWA-A 787 Entwurf
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 149-9
Seminarangebote der Gütegemeinschaft Kanalbau: Qualität durch Qualifikation
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Polyamid 12 für den Betrieb von Gasrohrleitungen bis 16/18 bar

Autor: Von Hermann van Laak, Jan Heimink, Andreas Frank, Mario Messiha, Thomas Kratochvilla und Christoph Bruckner
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Dieser Fachbericht präsentiert Polyamid 12 (PA-U12) für Hochdruckrohrleitungen als eine einfach zu installierende Alternative zu Stahl. Sie weist das hervorragende Eigenschaftsprofil von PA-U12-Rohren für alternative Verlegetechniken nach, und ...

Zum Produkt

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Digitale Kommunikation für sichere Netze

Autor: Von Christoph Ketteler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

...

Zum Produkt

Höchste Qualitätsstandards an Isolierflanschverbindungen sichern Versorgungssicherheit

Höchste Qualitätsstandards an Isolierflanschverbindungen sichern Versorgungssicherheit

Autor: Von Marc Oehlmann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Celler Unternehmen ISOflanges hat sich entschieden, seine Isolierflanschkonstruktionen der HP2-Baureihe zusätzlich vom DVGW zertifizieren zu lassen, damit seine Kunden noch einen zusätzlichen Nachweis erhalten, dass bei den Isolierflanschen ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter