Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Merkblatt 279 “Schmutzwasser von unbewirtschafteten Rastanlagen”

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Merkblatt 279 “Schmutzwasser von unbewirtschafteten Rastanlagen”

Abwässer von bewirtschafteten und unbewirtschafteten Rastanlagen unterscheiden sich deutlich voneinander. Gründe hierfür sind das Verhalten der Besucher, die sich in der Regel nur kurz auf unbewirtschafteten Rastanlagen aufhalten und bei einem Besuch der Toiletten meist nur urinieren, aber auch der geringere Grauwasseranteil.

Das vorliegende Merkblatt befasst sich ausschließlich mit unbewirtschafteten Rastanlagen an Autobahnen sowie Bundesstraßen, die mit einer Toilettenanlage ausgestattet sind (auch PWC-Anlagen genannt). Für diese Rastanlagen werden Erläuterungen zu den Belastungsgrundlagen und zur Bemessung und Konstruktion der Abwasserentsorgungssysteme sowie Hinweise zu Planung und Betrieb der Abwasserentsorgungssysteme gegeben.

Das vorliegende Merkblatt wurde gemeinsam mit der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen und den Verwaltungen für die Bundesfernstraßen erarbeitet. Wesentliche Grundlagen des Merkblattes wurden im Rahmen des vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) finanzierten Forschungsvorhabens FE 02.202/2000/MRB „Abwasserbehandlung an PWC-Anlagen“ (LONDONG & MEYER 2010) erarbeitet. Neue technische Entwicklungen aus dem DWA-Themenband „Neuartige Sanitärsysteme“ wurden mit der Teilstromseparation ebenfalls berücksichtigt, auch wenn es hiermit an unbewirtschafteten Rastanlagen noch keine Erfahrungen gibt.

Jetzt bestellen

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: DVGW-Merkblatt G 408
Neuerscheinung: DVGW-Merkblatt G 407
Aufruf zur Stellungnahme: Entwurf Merkblatt DWA-M 144-14
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter