Generic filters
Exact matches only
on on

Merkblatt M 149-1 “Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Merkblatt M 149-1 “Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Vorhaben

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) erarbeitet ein neues Merkblatt, das die Ziele und Verfahren der Zustandserfassung und -beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden übersichtlich darstellt und damit die Grundlage für die gesamte DWA-Arbeits- und Merkblattreihe zum Thema schafft.

Bereits im Januar 2013 wurden die „Allgemeinen Anforderungen“ der europäischen Normenreihe DIN EN 13508 „Untersuchung und Beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden“ in überarbeiteter Form neu aufgelegt. Diese und die übergeordnete DIN EN 752 „Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden“ wird nun auf nationaler Ebene von den Arbeits- und Merkblättern der 149er-Reihe der DWA ergänzt und in der Anwendung unterstützt.

Das Merkblatt bezieht sich auf den baulich-betrieblichen und umweltrelevanten Zustand von Kanälen, Leitungen, Schächten und Inspektionsöffnungen. Soweit in DIN EN 13508 zusätzliche Aspekte angesprochen werden, wird auf die entsprechenden Regeln der DWA verwiesen.

Die Arbeitsgruppe DWA-AG ES-8.1 „Zustandserfassung und –beurteilung von Entwässerungssystemen außerhalb von Gebäuden“ im Fachausschuss ES-8 „Zustandserfassung und Sanierung“ möchte mit diesem Merkblatt Fachleute in planenden, betreibenden und Aufsicht führenden Institutionen sowie Firmen, die mit der Zustandserfassung und -bewertung von Entwässerungssystemen betraut sind, ansprechen.

Hinweise und Anregungen zu diesem Vorhaben nimmt die DWA-Bundesgeschäftsstelle entgegen.

Kontakt:
DWA-Bundesgeschäftsstelle, Hennef, Dipl.-Ing. Christian Berger
Tel. 02242 872-126

Das könnte Sie interessieren

Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 860-1
Neuerscheinung: Merkblatt DWA-M 109 Entwurf
Neuerscheinung: DVGW-Arbeitsblatt GW 302-1 Entwurf
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

MARTIN GmbH - Kathodischer Korrosionsschutz

Themen: Korrosionsschutz | Zustandserfassung

Planungen und Studien Anlagenbau Messungen Streustromuntersuchungen Wechselspannungsuntersuchungen Gutachten und Schadensanalysen Zustandsbewertungen GW11 / G100 / WHG / SCCP / GW15 /

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: