Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Sicherheit im kommunalen Tiefbau

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Sicherheit im kommunalen Tiefbau

Mensch, Maschine, Methode, Material – Sicherheit auf Baustellen erfordert nicht nur praxisrelevantes Wissen, sondern auch Management-Kenntnisse für die Vernetzung von Kommune, Dienstleister, Baufirma und Bürger. IKT-Praxistage – das bedeutet deshalb: Fachvorträge, die sich an der täglichen Praxis eines Kanalbetriebs orientieren, wertvolle Informationen für Praktiker und eine Fachausstellung, in der Anbieter ihre Produkte und Dienstleistungen für den Einsatz im Kanalnetz zeigen. Und auch in diesem Jahr kann man wieder viele Ausstellungsstücke auf dem IKT-Gelände in Aktion erleben.
Sicher buddeln
Sicherheit ist planbar. Schon im Vorfeld lassen sich Baumaßnahmen sicherer machen. Themen bei den Praxistagen sind deshalb u.a. Kampfmittelerkundung, Baggerschäden an Leitungen vermeiden sowie Gefährdungsbeurteilung.
Sicher bauen
Fehler passieren überall – auch beim Kanal- und Leitungsbau. Aktuelles Fachwissen kann aber helfen, teure Fehler und Personenschäden zu vermeiden:

  • Arbeitssicherheit auf kommunalen Baustellen
  • Schadensursachen bei Tiefbaumaßnahmen
  • innerstädtischer Tiefbau und Rohrvortrieb

Sicher betreiben
Gefahrenquellen gibt es auch im Kanalbetrieb sowohl für Menschen als auch für die Umwelt. Und in Zeiten der vollumfänglichen Digitalisierung rückt jetzt auch die Sicherheit für die Daten in den Fokus:

  • Kläranlagen (Vorsorge- und Sicherheitskonzepte)
  • Bauwerksprüfung
  • Cyberkriminalität und IT-Sicherheit

Sicher beraten
Kommunikation ist manchmal einfach kompliziert. Doch es braucht gar nicht viel, um erfolgreich mit der Politik und den Bürgern zu kommunizieren. Nützliche Tipps gibt es bei den Praxistagen:

  • Selbstsicherheit im Umgang mit den Bürgern
  • erfolgreich kommunizieren in den Gremien

Sicher sanieren
Bei der Kanalsanierung geht es vor allem um Betriebssicherheit und Umweltschutz. Im Programm der IKT-Praxistage steht daher auch

  • Linersanierung dicht und standsicher
  • Regelwerke und Vorgaben

Markt der Möglichkeiten
Neben den Fachvorträgen ausgewiesener Experten bieten die IKT-Praxistage auch eine große Fachausstellung, in der sich die Congressteilnehmer über aktuelle Trends und Innovationen informieren können. Die Aussteller stellen sich in bewährter Weise in Kurzinterviews vor, die live auf die große Leinwand übertragen werden. Viel Action versprechen auch wieder die Praxisvorführungen: Aussteller zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen live in Aktion.
Goldener Kanaldeckel 2018
Am Nachmittag des ersten Veranstaltungstags wird zum 15. Mal der „Goldene Kanaldeckel“ verliehen. Mit dem Branchenpreis zeichnet das IKT Mitarbeiter von Abwasserbetrieben für herausragende Leistungen aus. Außerdem werden die „IKT-Weiterbildungs-Champions“ geehrt, diejenigen Personen und Netzbetreiber, die sich im vergangenen Jahr besonders stark um ihre eigene berufliche Weiterbildung bzw. um die ihrer Mitarbeiter gekümmert haben. Bewerben Sie sich jetzt! Oder schlagen Sie jemanden vor! Mehr über den Goldenen Kanaldeckel unter www.bit.ly/goldener-kanaldeckel

Zum Programm IKT-Praxistage 2018 Kontakt: IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur, Gelsenkirchen, Dr. Sissis Kamarianakis, Tel. +49 209 17806-42, kamarianakis@ikt.de

Das könnte Sie interessieren

InfraTech 2022 startet, 3R freut sich auf Ihren Besuch!
Fachmesse KommTec live steht für Praxis zum Erleben
decarbXpo stärkt Startup-Netzwerk durch Kooperation mit Wirtschaftsförderung Düsseldorf und Plug and Play
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Wasser | Gas | Leitungsbau | H2

Anton Meyer GmbH & Co.

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter

 

Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
3r-rohre.de, Inhaber: Vulkan-Verlag GmbH (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: