Generic filters
Exact matches only
FS Logoi
on on
NULL

FDBR-Workshop Spezial "Mängelgewährleistung und Haftung"

Gewährleistung und Haftung sind ein zentrales Thema in der Vertragsgestaltung und -umsetzung mit erheblichen Chancen und Risiken für den Geschäftserfolg der Unternehmen. Daher war das Interesse an dieser Vernstaltung bisher so gross, dass der Fachverband Dampfkessel, Behälter- und Rohrleitungsbau e.V. (FDBR) zu einer 2. Wiederholungsveranstaltung des FDBR-Workshop Spezial "Mängelgewährleistung und Haftung" am 22.01.2015, 10:00 – 17:00 Uhr im Hotel Nikko Düsseldorf Immermannstraße 41, 40210 Düsseldorf, lädt. Dieser Workshop Spezial Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der FDBR-Mitgliedsunternehmen, die nicht Vertragsjuristen aber dennoch im Geschäftsalltag mit dem Thema konfrontiert sind. Ergänzend zu den Grundlagen der Vertrags-gestaltung bietet der Workshop eine praxisorientierte Vertiefung zum Thema mit folgenden Schwerpunkten: Fallbeispiele Gewährleistung: Sehen Sie an Praxisfällen, was schiefgehen kann. Rechtliche Vorgaben für Auftragnehmer und Auftraggeber: Überprüfen Sie Ihre eigenen Grundregeln und diskutieren Sie. Beispielsklauseln zur Diskussion: Gestalten Sie verschiedene Textbeispiele und überprüfen Sie eigene Muster. Fallbeispiele Haftung: Finden Sie Haftungsprobleme in Beispielsklauseln. Rechtliche Vorgaben für Auftraggeber und Auftragnehmer. Welche Regeln gelten? Kann man abschließende und „wasserdichte“ Klauseln erstellen? Beispielsklauseln Setzen Sie die besprochenen Themen unmittelbar in Beispiele um! Als Referent für den Workshop konnte erneut Herr Rechtsanwalt RA Dr. Ralf Steding, Rechtsanwälte Kapellmann und Partner gewonnen werden. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Gebühr von 330,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer erhoben. Im Interesse eines intensiven Erfahrungsaustausches zu diesem Spezialthema ist die Teilnehmerzahl des Seminars auf 20 Teilnehmer beschränkt. Anmeldungen zur Teilnahme an dieser Veranstaltung werden bis spätestens bis zum 10.01.2015 erbeten; daraufhin wird allen Teilnehmern eine Anmeldebestätigung zugesendet. Kontakt und Anmeldung hier

FDBR-Workshop Spezial “Mängelgewährleistung und Haftung”

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

FDBR-Workshop Spezial “Mängelgewährleistung und Haftung”

Gewährleistung und Haftung sind ein zentrales Thema in der Vertragsgestaltung und -umsetzung mit erheblichen Chancen und Risiken für den Geschäftserfolg der Unternehmen.

Daher war das Interesse an dieser Vernstaltung bisher so gross, dass der Fachverband Dampfkessel, Behälter- und Rohrleitungsbau e.V. (FDBR)

zu einer 2. Wiederholungsveranstaltung des
FDBR-Workshop Spezial
“Mängelgewährleistung und Haftung”

am 22.01.2015, 10:00 – 17:00 Uhr
im Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstraße 41, 40210 Düsseldorf, lädt.

Dieser Workshop Spezial Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der FDBR-Mitgliedsunternehmen, die nicht Vertragsjuristen aber dennoch im Geschäftsalltag mit dem Thema konfrontiert sind. Ergänzend zu den Grundlagen der Vertrags-gestaltung bietet der Workshop eine praxisorientierte Vertiefung zum Thema mit folgenden Schwerpunkten:
Fallbeispiele Gewährleistung:
Sehen Sie an Praxisfällen, was schiefgehen kann.
Rechtliche Vorgaben für Auftragnehmer und Auftraggeber:
Überprüfen Sie Ihre eigenen Grundregeln und diskutieren Sie.
Beispielsklauseln zur Diskussion:
Gestalten Sie verschiedene Textbeispiele und überprüfen Sie eigene Muster.
Fallbeispiele Haftung:
Finden Sie Haftungsprobleme in Beispielsklauseln.
Rechtliche Vorgaben für Auftraggeber und Auftragnehmer.
Welche Regeln gelten? Kann man abschließende und „wasserdichte“ Klauseln erstellen?
Beispielsklauseln
Setzen Sie die besprochenen Themen unmittelbar in Beispiele um!

Als Referent für den Workshop konnte erneut Herr Rechtsanwalt RA Dr. Ralf Steding, Rechtsanwälte Kapellmann und Partner gewonnen werden. Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird eine Gebühr von 330,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer erhoben.

Im Interesse eines intensiven Erfahrungsaustausches zu diesem Spezialthema ist die Teilnehmerzahl des Seminars auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldungen zur Teilnahme an dieser Veranstaltung werden bis spätestens bis zum 10.01.2015 erbeten; daraufhin wird allen Teilnehmern eine Anmeldebestätigung zugesendet.

Kontakt und Anmeldung hier

Das könnte Sie interessieren

Publikationen zum Thema

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Prozesse optimieren mit Cloud- Softwarelösung: TSM und BMS smart und clever umsetzen

Autor: Von Philipp Baumann und Sebastian Lang
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Um stets allen für eine verantwortungsvolle Gas- und Wasserversorgung erforderlichen Zertifizierungs- und Qualifizierungsaspekten gerecht zu werden, müssen Versorgungs- und Leitungsbauunternehmen eine Vielzahl komplexer organisatorischer und ...

Zum Produkt

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Building Information Modeling (BIM) in der Kanalsanierung: Eile ist geboten

Autor: Von Jörg Brunecker und Lionel Ruben Batzler
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

„Es ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Und der ist jeden Meilenstein wert.“ Künstliche Intelligenz, Smart-City Module, 3D-Laserscans und Building Information Modeling (BIM) – gegenüber den Visionen des digitalen Wandels sieht die ...

Zum Produkt

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Leitungsbau | H2 | Wasser | Gas

Anton Meyer GmbH & Co.

TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

Themen: Grabenloser Leitungsbau | Leitungsbau

Warum Gräben aufreißen, wenn es bessere Lösungen gibt? TRACTO ist Mitbegründer, Gestalter und Innovator der grabenlosen Technik. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Maschinen und Zubehör für die unterirdische Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen. Seit der Gründung im

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter