Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Digitale Dresdner Abwassertagung am 20. April 2021 

Kategorie:
Thema:
Autor: Sina Ruhwedel

Digitale Dresdner Abwassertagung am 20. April 2021 
Dresdner Kanalisation. Copyright: Fotograf André Wirsig für Stadtentwässerung Dresden GmbH

Die Dresdner Abwassertagung (DAT) feiert im 23. Jahr ihres Bestehens eine Premiere: Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Beschränkungen sendet die Dresdner Abwassertagung am Vormittag des 20. April 2021 online aus der Siebscheibenhalle der Kläranlage Dresden-Kaditz. Die Teilnehmer erwarten Vorträge, Diskussionen, Chats und Live-Abstimmungen rund um das Thema “Digitalisierung in der Wasserwirtschaft”. 

Im ersten Programmteil diskutieren namhafte Branchen-Vertreter, wie der BDEW-Hauptgeschäftsführer Wasser/Abwasser Martin Weyand, mit Ministerialdirigentin Dr. Regina Dube aus dem Bundesumweltministerium über die Erwartungen der deutschen Wasserwirtschaft an die Politik. Alle Zuschauer sind recht herzlich eingeladen, sich aktiv einzubringen. Während der gesamten Veranstaltung werden interaktive Formate zur regen Teilnahme animieren. 

Der Nachmittag gehört den Chancen und Risiken der Digitalisierung. Neben technischen Aspekten wird es in einem abschließenden Streitgespräch darum gehen, wie sehr die Corona-Krise unser Arbeiten in der Zukunft verändert. Die Veranstalter sind optimistisch, dass der jährliche ostdeutsche Branchentreff auch online für einen lebhaften Erfahrungsaustausch sorgt. Jedoch kehrt die DAT ab 2022 wieder an ihren traditionellen Veranstaltungsort im Internationalen Congress Center Dresden zurück. 

Aus den bekannten Gründen gibt es dieses Jahr keine begleitende Messe von Umweltunternehmen. 

Kontakt: Torsten Fiedler, Torsten.Fiedler@se-dresden.de, Tel. +49 351 822-3621, Programm und Tickets ab 44,- Euro unter www.DAT.info 

Das könnte Sie interessieren

Digitale Zwillinge: 3D-Modelle machen die Welt smarter
Von der Biogasanlage zur Wasserstofftankstelle
InfraTech 2022 startet, 3R freut sich auf Ihren Besuch!
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Kanalquerschnitts- und Profilvermessung in der Praxis

Autor: Von Erik Büttner und Ulrich Jöckel
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Nachdem mit 3D-Kameraequipments auch Querschnitte von Abwasserleitungen vermessen werden sollen, wird sich dieser Fachbericht dem Thema widmen. Vielen sind diverse Fachberichte zu Laserscann, photographischen und manuellen Messmethoden bekannt. Ein ...

Zum Produkt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Rheda-Wiedenbrück: Havarie-Konzept für wichtige Abwasserdruckleitung – Anschlussteil selbst entwickelt

Autor: Von Henning Winter und Ludger Wördemann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Fast jede Kommune hat sie: Abwasserdruckleitungen. Und fast jede Kommune hat sie in der Vergangenheit eher stiefmütterlich behandelt. Doch so langsam kommen viele Druckleitungen in die Flegeljahre. Die KomNetABWASSER-Teilnehmerstadt ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter