Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Online-Seminare aus dem Vortragsprogramm des Oldenburger Rohrleitungsforums

Kategorien: |
Themen: | |
Autor: Kathrin Mundt

Online-Seminare aus dem Vortragsprogramm des Oldenburger Rohrleitungsforums
Das Oldenburger Rohrleitungsforum musste leider abgesagt werden. Nun bietet das iro Online-Seminare zu vier Themenschwerpunkten an

Ende Januar sollte das Oldenburger Rohrleitungsforum 2022 stattfinden, das leider aufgrund der Corona-Pandemie absagt werden musste.
Das iro – Institut für Rohrleitungsbau e.V. hat sich entschlossen, einzelne Vortragsblöcke aus dem Forums-Programm zusammenzufügen und als Online-Seminare anzubieten:

Das Oldenburger Rohrleitungsforum konnte Ende Januar leider aufgrund einer Aktualisierung der niedersächsischen Corona-Verordnung nicht stattfinden und musste sehr kurzfristig abgesagt werden. Auch in den nächsten Wochen und Monaten sind Präsenzveranstaltungen eher nicht möglich.

Das Forum-Programm ist fertiggestellt, die mit großem Aufwand erstellten Präsentationen der Referenten sind fertig bzw. in der Schlussbearbeitung. Das iro hat sich daher entschieden, einzelne Vortragsblöcke aus dem Forums-Programm, die thematisch zusammen passen, herauszunehmen und Interessierten in Online-Seminaren anzubieten.

  • „Kabelleitungsbau 2022“ (23.03.2022)
  • „Sanierung 2022“ (30.03. und 31.03.2022)
  • „Entwässerung 2022“ (26.04.2022)
  • „Grabenloses Bauen 2022“ (04.05.2022)
  • „Trinkwasserversorgung 2022“ (10.05.2022)

 

Online-Seminar Kabelleitungsbau 2022

Der Kabelleitungsbau weist in Teilbereichen große Ähnlichkeit zum Rohrleitungsbau auf. Insbesondere bei den zurzeit geplanten und bereits im Bau befindlichen großen Energietrassen im Zusammenhang mit der Energiewende sind Berührungspunkte, das sind Gemeinsamkeiten und Gegensätze, offensichtlich. Grund genug für Stromer und Gaser miteinander zu sprechen und optimierte Lösungen gemeinsam zu erarbeiten.

Zum Programm “Kabelleitungsbau 2022” am 23.03.
Zur Anmeldung

 

Online-Seminar Sanierung 2022

Die Sanierung des alternden Infrastrukturnetzes ist eine immerwährende Aufgabe. Je älter ein System wird, je intensiver betriebliche Belastungen an der Substanz zehren, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit eines Sanierungsbedarfs. Insbesondere in den Entwässerungsnetzen – aber auch anderswo – haben sich ausgeklügelte Techniken und Systeme entwickelt, die die Nutzungsdauer einer Rohrleitung ganz im Sinne des Ressourcenschutzes und der Nachhaltigkeit um Jahrzehnte verlängern können.

Zum Programm “Sanierung 2022” am 30. und 31.03.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Entwässerung 2022

Entwässerungsanlagen erhalten gerade vor dem Hintergrund der erwarteten Folgen des einsetzenden Klimawandels erhöhte Aufmerksamkeit. In stark besiedelten Räumen (versiegelte Flächen) werden Starkregenereignisse zum Problem, im ländlichen Raum ist – regional unterschiedlich – in langen, trockenen Sommern ein modifiziertes Wassermanagement erforderlich. Dabei steht das Handeln der Betreiber von sowohl Niederschlags- als auch Schmutzwasserentwässerungsleitungen im Zeichen einer stetig älter werdenden Infrastruktur mit all den bekannten, negativen Folgen.

Zum Programm “Entwässerung 2022” am 26.04.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Grabenloses Bauen 2022

Unter den diversen Verfahren und Variationen des Grabenlosen Bauens ist die gesteuerte Horizontalbohrung eine der leistungsfähigsten Methoden. Über alle gängigen Rohrdimensionen, von einigen duzend Metern bis hin zu mehreren Kilometern Stranglänge und durchaus auch bei anspruchsvoller Geologie ist auch durch permanente und jahrzehntelange Innovation vieles möglich geworden. Am Ende stehen auch durch Verbesserungen am Detail spektakuläre Bauprojekte und Aushängeschilder für die Branche.

Zum Programm “Grabenloses Bauen” am 04.05.
Zur Anmeldung

Online-Seminar Trinkwasserversorgung 2022

Die Trinkwasserversorgung steht in den nächsten Jahren vor völlig neuen Herausforderungen. Jüngste Erfahrungen aus der sich regional bereits abzeichnenden Wasserknappheit infolge steigender Bedarfe und deutlicher werdende Klimaänderungen mahnen neue Strategien an. Daneben stehen aber auch immer aktuelle Themen zu den Herausforderungen aus dem betrieblichen Alltag.

Zum Programm “Trinkwasserversorgung 2022” am 10.05.
Zur Anmeldung

Das könnte Sie interessieren

H2-IPCEI-Förderung: Niedersachsen und BMWK schließen Verwaltungsvereinbarung
Güte sichern, Werte erhalten: Was leistet RAL-Gütesicherung Kanalbau?
Advertorial
Lecks in Nord Stream 1 und 2 führen zu erheblichem Klimaschaden
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

Anton Meyer GmbH & Co. KG

Themen: Gas | Leitungsbau | H2 | Wasser

Anton Meyer GmbH & Co.

Barthauer Software GmbH

Thema: Digitalisierung

BaSYS – smart IT for smart

ARKIL INPIPE GMBH

Thema: Sanierung

Renovation mit System Über 30 Jahre Kompetenz und Erfahrung in der

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter