Suche...
Generic filters
Exact matches only
on on

Milliarden-Marke gesprengt: Exporte von Wasser- und Abwassertechnik sind gestiegen

Kategorie:
Themen: |
Autor: Redaktion

Milliarden-Marke gesprengt: Exporte von Wasser- und Abwassertechnik sind gestiegen

EU-28 ist und bleibt wichtigste Abnehmerregion
Gerade wegen der teilweise deutlichen Veränderungen in einzelnen Regionen bleibt die EU-28 nach wie vor wichtigste Abnehmerregion für die deutschen Hersteller von Wasser- und Abwassertechnik und stabilisieren das hohe Niveau deutscher Exporte. Diese Exporte in den Staaten der EU-28 stiegen 2018 nochmals um 5,3 % auf 454,2 Millionen Euro.
In anderen Regionen waren 2018 gegenläufige Entwicklungen zu beobachten: Asien und Afrika verzeichneten ein deutliches Minus, Amerika und der Nahe Osten ein deutliches Plus.
In Summe blieb der asiatische Markt mit 210,4 Millionen Euro (minus 12,7 %) trotz erheblicher Verluste in China zweitwichtigste Abnehmerregion. Es folgen mit wesentlichen Exportanteilen die Nicht-EU-28-Staaten in Europa mit 129,8 Millionen Euro (plus 1,8 %) und Amerika mit 112,1 Millionen (plus 21,7 %), wobei das Wachstum hauptsächlich aus Südamerika getrieben wurde.
Keine Veränderungen in Rangfolge der vier wichtigsten Märkte
In dem Jahr mit den beiden in Deutschland stattfindenden Weltleitmessen IFAT und ACHEMA blieb die Rangfolge an der Spitze der weltweit wichtigsten Einzelmärkte für deutsche Wasser- und Abwassertechnik unverändert.
China behauptet trotz eines Rückganges auf 102,3 Millionen Euro (minus 24,4 %) seine Spitzenposition vor Frankreich, das mit 66,4 Millionen Euro (minus 0,9 %) den zweiten Platz belegt, gefolgt von den USA mit 59,4 Millionen Euro (minus 0,3 %) und Großbritannien mit 56,9 Millionen Euro (plus 11,6 %).
Weiter abgeschwächt haben sich die Exporte nach Russland. Nach deutlichen Rückgängen bis 2017 und nochmals minus 6,6 % im Jahr 2018 ist der früher wichtigste Markt nur noch die Nummer 6 der Rangliste hinter der Schweiz, die sich als wesentlicher Absatzmarkt etabliert hat (plus 18,5  % auf 50,6 Millionen Euro).
Auch für 2018 ist zu bilanzieren, dass es den deutschen Anbietern von Wasser- und Abwassertechnik erneut gelungen ist, teilweise signifikante Einbrüche in einzelnen wichtigen Märkten (z. B. China) durch ebenso deutliche Zuwächse in anderen Märkten (z. B. Niederlande, Schweiz) zu kompensieren.

Weitere Infos:
Peter Gebhart, peter.gebhart@vdma.org

Das könnte Sie interessieren

München erschließt weitere Stadtgebiete mit Glasfaser
Nord Stream 2-Pipeline vollständig mit Erdgas gefüllt
Größte Glasfaserfinanzierung im deutschen Markt
Weitere News...

Publikationen zum Thema

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Überblick über die Rahmenbedingungen zu Wasserversorgungskonzepten in NRW

Autor: Von Beate Kramer, Frank Licht und Galina Paschkow
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Vor dem Hintergrund klimatischer Veränderungen gewinnt die Aufgabe der Sicherstellung der öffentlichen Wasserversorgung immer mehr an Bedeutung. Darauf hat der Gesetzgeber in Nordrhein-Westfalen mit der Pflicht der Kommunen zur Vorlage eines ...

Zum Produkt

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Praxisorientiertes Risikomanagement in der Wasserversorgung

Autor: Von Esad Osmancevic
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Das Thema „Kontinuität der Wasserversorgung“ ist in den Grundsätzen und Zielen des Betriebs der Wasserversorgungsanlagen verankert. Des Weiteren ist eine störungsfreie Wasserlieferung von der Wasserqualität, den Wassermengen, dem Personal ...

Zum Produkt

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Die Unterschiede der GFK-Schlauchliner – vom Freispiegelkanal zur Trinkwasserleitung

Autor: Von Dr. Nils Füchtjohann
Themenbereich: Rohrleitungstechnik

Bereits über Jahrzehnte sind GFK-Schlauchliner im Abwasserbereich etabliert. Seit wenigen Jahren halten sie auch zunehmend Einzug in den Trinkwasserbereich. Hygienisch, nachhaltig und projektsicher – für die grabenlose Sanierung von ...

Zum Produkt

Weitere Publikationen...

Firmen zum Thema

FBS Fachvereinigung Betonrohre u. Stahlbetonrohre e.V.

Anwendungsgebiete: Abwasserentsorgung
Thema: Abwasser

3R – Wir liefern Ihnen den Stoff.

Ihr kostenfreier E-Mail-Newsletter